*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Montag, 4. März 2013

Chocolate Chip Cookies



Weiter gehts mit einer mächtigen Kalorienbombe. Wobei ich hier anmerken möchte, dass an der Zuckermenge auch gespart werden kann, es sei denn, man mag es typisch amerikanisch :) 


Zutaten: 2 Eier, 130 g  weißen Zucker, 150 g braunen Zucker, 1 TL Salz, 1 TL Backpulver, 200 g Margarine od. weiche Butter, 380 g Mehl, 200 g Schokolade. 


Die Zutaten verrühren und je 9 Teigkugeln auf einem Blech platzieren und bei 150° Ober-Unterhitze 15 Minuten backen. Beim Backen verlaufen die Kugeln zu Plätzchen. 

Bei der Schokolade können für eine schöne Optik Schokotropfen genommen werden, bei uns mussten 2 übrig gebliebene lindt Weihnachtsmänner dran glauben, was auch sehr lecker ist.

Kommentare:

  1. Wenn ich sie auch nicht essen darf,
    so lass ich mir gern mal das Wasser im Mund zusammenlaufen.
    Eine gute Woche wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Da würde ich mir zu gerne ein paar aus dem PC greifen. Klappt nur leider nicht :-( Die sehen sooo lecker aus.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Coco,
    ich verzichte da lieber auch, der Linie wegen ... aber meine Männer setzen so schnell nichts an - für sie back' ich gerne.

    Alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Immer wieder wenn ich hier mal vorbeischaue und gucke ob du wieder ein bisschen was schreiben magst, springen mir diese Kekse fast ins Gesicht, ich muss sie jetz doch bald mal ausprobieren *gg*
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)na, wenigstens bei Instagramm siehst du ja aktuellere Fotos :D
      Bald gibt's auch hier wieder Neues, meine Auszeit hat schließlich lang gennug gedauert.
      LG, Coco

      Löschen