*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Mittwoch, 28. August 2013

Bitte warten Sie...

 
Wer hat das nur erfunden? Die völlig überfüssige Telefonwarteschleife? Wieso wird man damit in den Wahnsinn getrieben? Ein schlichtes Besetztzeichen reicht doch völlig aus.
Voller Hoffnung wird eine Nummer gewählt. Statt eines Freizeichens landet man in der Warteschleife. Nun gut, der nächste frei werdende Platz ist “meiner“ (die Hoffnung stirbt zuletzt). Geduldig erträgt man lästiges Gedudel, unterbrochen durch “bitte warten Sie“, wieder Gedudel, “please hold the line“, wieder Gedudel..... endlos lange...

Nach gefühlten 30 Minuten Dauerberieselung plötzlich ein Knacken in der Leitung... Jaaaaa, endlich, das Warten hat ein Ende! Dann die nächste Bandansage: "Versuchen Sie es bitte erneut" *Klick* ENDE! 

Was soll das? Da macht sich echt Verzweiflung breit. Das ist doch eine Erfindung, die die Welt nicht braucht, oder?

Kommentare:

  1. ich war´snicht ;O)
    Neulich dann in etwa zum 8ten mal der Satz: "ihr Anruf ist uns wichtig" - am liebsten hätte ich den Hörer aufgekn...., aber dann noch mal von vorne warten ?????
    Lassen wir uns nicht ärgern,
    ich schicke dir liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Oh da gebe ich dir vollkommen Recht, ich finde sowas auch sehr nervig, oder die Ansagen wenn sie a wollen wählen sie bitte 1, bei b die 3 und x die 5 um dann doch wieder in der nächsten Schleife zu landen. Auch cool sind die Leute mit Musik und Freizeichen gleichzeitig, das finde ich sehr anstrengend als Anrufer. Ich leg meist rel. schnell wieder auf wenn ich niemand Lebenden an den Hörer bekomme :D
    Übrigens schön was von dir zu lesen und nicht nur auf Instagram *gg*
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ja echt sinnlos.Hab letztens irgendwo angerufen wo die Musik so brüllend laut war das ich das nicht ertragen konnte.Hatte es auch schon oft das die Verbindung dann irgendwann unterbrochen war.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe deinen Blog gerade über Nicole's buntes Haus entdeckt :)

    Am besten sind solche Warteschleifen mit so einem Ausgang dann wenn man auch noch dafür zahlen muss ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  5. hi coco,
    hier hat das warten auch ein ende - wie schön!
    warteschleife und dann oft mit dieser nervigen hintergrundmusik, wirklich furchtbar.
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  6. Meistens habe ich Angst, dass ich dabei einschlaffe und es verpasse, wenn jemand endlich dran ist, ;-) Viele Grüße Mariola

    AntwortenLöschen
  7. Das ist so wahr! Aber die richten sich leider nicht nach uns ;-)
    Früher hatte man meist einen unmittelbaren telefonischen Ansprechpartner, heute läuft fast alles über Callcenter und man hängt ewig in Warteschleifen. Wirklich ätzend!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt schaue ich wiederum hier vorbei ... und frag' mich, wie es Dir wohl so geht ... oder bist Du auf anderen Plattformen aktiv? Bei FB habe ich mich allerdings wieder abgemeldet. Zu oberflächlich, wie ich finde und Twitter läuft nur für den Waldgarten nebenher ... da bin ich sonst nicht weiter ...

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sara,
      alles gut bei mir. Ich denke, irgendwann kommt auch mal wieder die aktivere Bloggerzeit. Da ich meine Arbeitszeit erhöht habe, bleibt im Moment nicht ganz so viel Zeit. Regelmäßiger aktiv bin ich zurzeit bei Instagram, nur Fotos posten und liken nimmt nicht ganz so viel Zeit in Anspruch und macht auch Spaß :)
      Alles Liebe für Dich, Coco

      Löschen
  9. Ja, das kenne ich ...und meistens gerate ich an den Punkt, an dem ich eigentlich am liebsten hysterisch schreien würde.
    Leider würde das nichts bringen, aber denken darf man ja mal daran ;)))
    Liebe Grüße,

    Tracey-Ann

    AntwortenLöschen