*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Freitag, 18. November 2011

Gefüllte Kartoffeln

Ich gebe zu, ich schau gerne mal in fremder Leute Küchen. So z. B. auch, wenn meine Zeit es zulässt (denn eigentlich ist Fernsehen ja ein Zeitkiller) auch mal das "Perfekte Dinner". Bei einer dieser Sendungen liefen mir die gefüllten Kartoffeln über den Weg, die sehr lecker aussahen, so dass ich diese Rezeptkreation auch mal ausprobiert habe.


Zutaten: 4 Kartoffeln, 1 Bd. frische Petersilie, 1 TL Gemüsebrühe, 1 Prise Muskatnuss, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer, 80 g geriebenen Emmentaler und 50 ml Sahne.


Die Kartoffeln mit Schale kochen und abkühlen lassen, dann halbieren und aushöhlen. Die Kartoffelmasse aufbewahren. Petersilie kleinhacken und mit dem Käse unter die Kartoffelmasse mischen, mit Muskat, Salz, Pfeffer und nicht aufgelöster Gemüsebrühe abschmecken. Anschließend die Sahne hinzufügen und cremig rühren.


Nun die Masse in die ausgehöhlten Kartoffeln füllen, Käse darüber streuen und die gefüllten Kartoffeln bei 180°C ca. 15 Minuten überbacken.


Fertig! Guten Appetit

Kommentare:

  1. "das perfekte Dinner" ist bei mir jeden Abend ein MUSS :-) Aber irgendwie muss ich diese Sendung verpasst haben. Gut habe ich dich! So kann ich mir das auch mal nachkochen, denn das wird uns bestimmt auch sehr gut schmecken, da bin ich mir sicher! Dankeschön!

    Liebe Grüsse, Alice

    PS: Hast du diese Woche auch geschaut?
    Hast du die 47 jährige Manu nicht auch ein "bisschen" älter geschätzt? "lach"

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, das sieht lecker aus und hört sich auch lecker an! Danke für das Rezept! :O)

    LG, Stiny

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wirklich lecker aus und hört sich lecker an. Erinnert mich auch irgendwie an die Kumpir Kartoffeln. Die werden in der Basis auch so gemacht und dann noch entsprechend nach Belibene erweitert. Warst Du schon mal in dem Laden? Guckst Du hier: www.cobankumpir.de VLG

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Coco,

    erst dachte ich es seien gefüllte Nudeln (MuschelNudeln). Erstaunt bin ich nun darüber zu lesen, es sind Kartoffeln, die Idee und das Rezept finde Ich als Veggie OBERKlasse!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Perfekt! Wollte morgen irgendetwas mit Pellkartoffeln machen, aber so überbacken klingt es noch viel besser. Gespeichert und wird ausprobiert.

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht superlecker aus, werd ich gleich mal notieren.
    Liebe Grüße von Christel

    AntwortenLöschen
  7. super Idee, die ich auch bald ausprobieren werde ... ich lieeeebe Kartoffeln und das hier ist mal wieder eine tolle Variante ... DANKEEEEEEEEEE
    und ganz liebe Grüße

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen