*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Montag, 14. November 2011

Die Döschen sind gefüllt


Endlich habe ich es geschafft, die leeren Döschen zu füllen, und zwar mit selbstgemachten Lippenbalsam. Ich gestehe, ich habe die Kreativität in letzter Zeit sträflich vernachlässigt, mir hat's auch schon sehr gefehlt. Im Beautykosmos habe ich ein tolles und simples Rezept für ein Lippenbalsam gefunden und die "Kosmetikküche" angeschmissen.



Man nehme: 8 Tl Mandelöl, 2 Tl Bienenwachs und 2 Tl Honig (die Menge reicht für 3 Döschen).

Mandelöl und Bienenwachs werden im Wasserbad erhitzt, bis das Bienewachs geschmolzen ist, wenn die Mischung beginnt, streichfähig zu werden, wird der Honig hinzugefügt.


Nun wird die Masse in die Döschen gefüllt und kann fest werden. Und schon hat man eine tolle und vor allem natürliche Lippenpflege für samtweiche Lippen. Und das Beste: Ich weiß, was drin ist.


Wir sind so begeistert davon, dass eine weitere Produktion geplant ist, Schokoduft und -geschmack ist eine Idee davon und noch einige andere werden sicherlich folgen.

Ich wünsche euch einen schwungvollen Start in die Woche.

Kommentare:

  1. Wundervoll!

    Liebe Grüße, ines

    AntwortenLöschen
  2. Welch tolle Idee,gerade bei diesem Wetter kommt der Balsam ja richtig gut,da muß ich ja glatt mal reinschauen,meine Zwerge haben jetzt ständig kaputte Lippen,
    Sei lieb gegrüßt
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Coco,

    eine klasse Idee.

    Das "Rezept" habe ich mir direkt als Lesezeichen gesetzt.

    Liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Toll Coco, ist da auch Chanel drin, hihi!

    Du hast recht immer Köpfe. Und wenn ich in einen Malkurs komme, malen alle Stadt, Land, Fluß und ich male Menschen. Ist so!


    LG Rosine ♥

    Muß ich jetzt die Kosmetiktöpfen, die ich gestern in den Müll geworfen habe, wieder ausbuddeln?

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee , dann kann die kalte Jahreszeit den Lippen ja nichts mehr anhaben .
    Liebe Grüsse Christine

    AntwortenLöschen
  6. Die Döschen sehen super aus mit dem Inhalt :) Ist echt ne schöne Idee, ich wusste gar nicht, dass man SO einfach Lippenbalsam selbst herstellen kann. Werde ich auch mal probieren :)

    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  7. Hey, das ist ja eine tolle Idee! Das muss ich auch mal ausprobieren, hört sich gar nicht so schwer an!

    LG, Stiny

    AntwortenLöschen
  8. Cool. Das muss ich mir merken.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. schaut gut aus :)


    Ich verlose auf meinem Blog eine American Flag Shorts! Nimm doch daran teil :)

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  10. Danke, liebe Coco, für dieses starke Rezept! Ich habe es mir direkt kopiert und wenn ich mal Zeit habe.....oje, hoffentlich noch vor der Rente... mache ich mich daran!
    Alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Coco :)

    super, dass du den Lippenbalsam selbst machst. So weißt du definitiv, was drin ist, und das Rezept klingt echt gut. Hihi, mit Schoko, das wär ja sehr verführerisch :)

    Deiner Herbst-Fotospielereien gefallen mir sehr .. und ja, es ist eisigkalt hier, trotz der Sonne, war grad draussen "bibber"

    aber es stimmt - solange es nicht regnet, ist es ok :)

    Liebe Grüsse an dich,
    Ocean

    AntwortenLöschen
  12. Eine klasse Idee, jetzt muss ich blos meine Döschen wiederfinden ;-)
    Liebe Grüße und dir auch eine schöne Woche!!

    AntwortenLöschen
  13. Klasse Idee, wäre glatt ein Weihnachtsgeschenk für Freundinnen.

    AntwortenLöschen
  14. Dein Blog ist echt schön - sehr kreativ! :)
    Würde mich über Gegenbesuch freuen: Mein Blog :)

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Sache. Ich habe früher mir meine Creme immer selber angerührt... Irgendwann dann nicht mehr.. hmm.. muss ich mal wieder versuchen..

    lg

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Coco,
    das ist eine wunderbare Idee, werd ich mir gleich mal notieren und wenn ich dann irgendwann dazu komme, werde ich es ausprobieren.
    Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  17. Super! :-)
    Du kannst zum Beduften Backaromen benutzen. Vanille- Rum- Arrak- Butter- Orange- Zitrone- Bittermandel... die Lebensmittelindustrie hält so einiges bereit!

    Es gibt einen kleinen Thread im BK, der nennt sich "Kosmetik aus Supermarktprodukten", dort werdet ihr bestimmt noch weitere interessante Sachen finden!

    Viel Spaß beim vielleicht sogar selber ausprobieren! :-)

    LG

    AntwortenLöschen