*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Donnerstag, 6. Januar 2011

Noch mehr Kalorien?

Heute gibt es noch das Rezept für die Glückskekse und danach verschone ich euch mit weiteren Kalorienbomben, versprochen, es gibt hier nur noch Salatblätter ;o) Und eine Kalorienzahl habe ich dazu auch nicht, ist aber vielleicht auch besser so.


Zutaten für 24 Glückskekse: 1-2 Eiweiß, 1 Prise Salz, 125 g Puderzucker, 50 g flüssige Butter, 75 Mehl, 25 gt gemahlene Mandeln, 60 ml Milch.

Zuerst kleine Zettelchen mit Weisheiten, Sprüchen, Zitaten fertigen.

Eiweiß schaumig schlagen (nicht steif schlagen), anschließend Salz, Puderzucker und die flüssige Butter vermengen und mit dem Eiweiß glatt rühren. Dann Mehl und Mandeln unterrühren und schließlich die Milch dazugeben.

Backokfen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 1 EL Teig geben und zu einem ca. 8 cm großen Kreis verstreichen. Nicht mehr als sechs Kreise auf einmal, da man sie sonst nicht schnell genug geformt bekommt. Nun 10 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Backblech aus dem Ofen nehmen und sofort die Zettelchen auf den Keksen verteilen, zusammenklappen und anschließend über einen Tassenrand hängen, damit sie den typischen Knick erhalten. Die sind soooo lecker, überhaupt nicht vergleichbar mit den gekauften Glückskeksen.


Seid ihr heute morgen auch so geschlittert? Ich habe für einen normalerweise 10-minütigen Fußweg geschlagene 40 Minuten gebraucht und war zweimal kurz davor, wieder umzudrehen, weil ich die Nase so voll hatte, spiegelglatt war's, es hat geregnet und gleichzeitig gefroren, nach zwei Stunden war der Spuk wieder vorbei...

Kommentare:

  1. Ich bin heute frühst auch frohen "Lauf"mutes aus dem Hause - dachte "bevor der große Regen kommt" aber dann bin ich auch eines besseren belehrt worden, mal wieder Blitzeis...grummel

    danke für das Rezept und schad, dass jetzt nur noch Salat wo ich doch eben erst gelesen hab, das höchstens 1 Schälchen Salat am Tag ;-)

    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Colo,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir.Ich habe mich sehr gefreut.
    Dein Glückskeksrezept ist toll.Von mir aus kannst du noch mehr kalorienreiche Rezepte reinsetzen(lach)Habe wohl auch etwas über die Feiertage zugenommen,aber bis jetzt legt es sich irgendwie immer wieder zu meinem normalem Gewicht.Also,mache ruhig weiter mit deinen leckeren Kalorienbomben.
    Hier bei uns sind Alle mit Spaten am hacken.Ganz schlimm,richtig dickes Eis auf den Wegen.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen im Club der Langohren beim Buffet von Salat und Möhrchen...

    Servus und so long
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Coco,

    Danke für´s Rezept. :-)

    Hier ist es auch a....glatt, aber eigentlich auch schon seit gestern. Konnte mich mehrfach gerade so "retten".

    Hauptsache das bleibt jetzt nicht so!

    Lieben Gruß

    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. hier hat es zuerst geschneit, dann ding es in Regen über. Von dem eisregen wurden wir Gott sei dank verschont.
    Mh, lecker Glückskekse!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Coco,

    wer GlücksKekse bäckt so ll ja auch genießen und nicht Kalorien zählen "grins"..

    Bei uns schlittert man den ganzen Tag schon, ich glaube erst die letzten zwei Stunden hat es sich gebessert, zumindest fahren nun wieder einige Auto´s, aber ich denke in spätestens einer Stunde haben wir wieder eine GeisterStadt denn hier gibt es schon wieder EisRegen...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Coco,
    ich hatte heute schon einen herrlichen Chicoree-Salat mit Früchten.
    Ein solches Glatteise wie heute habe ich noch nie gsehen. Gottseidank haben wir heute Feiertag.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. 1-2 Eiweiß? Wie soll ich denn da backen? Mit anderthalb? Warum gibht's denn immer diese von-bis-Angaben, die einem nix nützen? Coco, du kannst da sicher nix dafür, aber soll ich jetzt ein Eiweiß nehmen oder zwei? Ich meine, das ist quasi eine Verdopplung der Menge?! *verwirrtbin* Oder zählen dann kleine und große Eiweiß?

    AntwortenLöschen
  9. Zum Glück war es bei uns heute nicht wirklich glatt. Es war eher alles total matschig, weil es die ganze Zeit regnet...

    AntwortenLöschen
  10. Es war total glatt!!! Auf dem Weg zum Auto bin ich schon fast hingefallen.... Bin dann wieder gaaanz vorsichtig zurück geschliddert und hab meine Absatz-Büroschuhe gegen flache Turnschuhe ausgetauscht ;-) Das war `ne wirklich gute Entscheidung, der Firmen-Parkplatz war nämlich eine komplette Eisbahn....

    LG...

    AntwortenLöschen
  11. mein magen ist noch gut ausgeleiert... da passen noch einige kalorien rein ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Supi, ein Glückskeks-Rezept wollte ich schon immer mal ausprobieren!
    Bei uns war's auch spiegelglatt. Glücklicherweise musste von uns heute keiner aus dem Haus.
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen