*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Dienstag, 7. Dezember 2010

Zimt-Karamell-Cookies


225 g weiche Butter
140 g Zucker
1 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
280 g Mehl
1 Tl Zimt
1 Prise Salz
25-30 weiche Sahnekaramellbonbons

Zutaten zu einem Teig verarbeiten, aus esslöffelgroßen Portionen Kugeln formen und bei 190°C 8 Minuten backen, danach je mit einem Karamellbonbon belegen (in den Teig eindrücken) und weitere 6-7 Minuten backen. Anschließend auf dem Backblech 5-10 Minuten ruhen lassen und dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, genießen...

Kommentare:

  1. Das hört sich nach einem sehr leckeren Rezept an! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Coco,

    die sehen superlecker aus.

    Samstag ist bei uns Backtag, vielleicht versuche ich die auch mal!

    Liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. vielleicht probier ich das rezept mal aus. hab vorgestern neue probiert,die mir nicht so taugen. aber ich will mal wieder was neues...

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmh, auf das Rezept komme ich zurück, wenns zeitlich passt.
    Wünsche Dir noch eine schöne Adventszeit ♥ Rene

    AntwortenLöschen
  5. mmmmmm sehen lecker aus und das mit dem Karamel kenne ich auch noch nicht .werde es probieren .schöne Grüße Oma Ina

    AntwortenLöschen
  6. Überall sehe ich so leckere Kekse. Ich muss mir mal ein bisschen Zeit frei schaufeln und wenigstens ein Blech backen.

    Guten Appetit!

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  7. Mensch, das hört sich lecker an!
    Da ich Donnerstag sowieso mit meinem Bruder Kekse backen werde, nehme ich das Rezept gleich mal mit...

    Lieben Gruß,

    Judith

    AntwortenLöschen
  8. Ui, das hört sich super an! Werd ich mir mal gleich notieren.
    Noch einen wunderschönen Abend.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Also wenn ich Zimt und Caramel lese muss ich gleich Mal vorbeihuschen und eins stibitzen!!
    ♥-lich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das klingt ausgesprochen Lecker und kommt direkt auf unsere "Plätzchen-Liste" (an der wir nebenher bemerkt vermutlich noch bis ins neue Jahr backen werden *lach*)
    Danke für das tolle Rezept sagt die Dryade

    AntwortenLöschen
  11. Mmh, wenn die so lecker schmecken wie sie sich anhören dann nehme ich auch einen.... Oder lieber gleich zwei :-)
    LG...

    AntwortenLöschen
  12. Nimm 2, und Naschen ist gesund, jam jam.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Der Duft dieser herrlichen Plätzchen steigt in die Nase.

    Mit fröhlich Gruß
    Die Senioren-Lobby

    AntwortenLöschen
  14. Oha, da ist mir ein Fehler unterlaufen...

    AntwortenLöschen
  15. hmmm die sehen lecker aus, danke fürs Rezept.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Coco,
    mhhh lecker, leider bin ich im Moment so erkältet und bei mir schmeckt alles gleich! Mein Weihnachtsgewinnspiel läuft noch bis morgen, falls du noch mitmachen möchtest ;) !?!
    glg von Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Kleiner Nachtrag: das Rezept kling nicht nur toll sie schmecken auch wirklich göttlich :-)!! Danke für das tolle Rezept!

    AntwortenLöschen