*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Mittwoch, 22. Juni 2011

Manche sammeln Briefmarken...


... ich komme an Nagellackflaschen nicht vorbei. Und schon mal gar nicht, wenn sie mich bei Douglas zum Schnäppchenpreis angrinsen. Ist das eigentlich vererbbar?

Was mir aber noch mehr zu Denken gibt: Ich habe schon wieder eine Anti Age Creme Probe erhalten *grübel*

Habt ihr auch eine Sammelleidenschaft? Plaudert doch mal aus dem Nähkästchen :o)


Schaut mal, meine Physalis blüht, da bin ich ja schon mal auf die Früchte gespannt...

Kommentare:

  1. Hallo Coco,

    an Nagellack komme ich gut vorbei! ;-) Aber zu meinen Gartenhänden passt auch eher eine gute Handcreme als Nagellack.

    Ich komme an so vielen anderen Sachen schlecht vorbei. Hauptsächlich "Nähzutaten" (Stoffe & Co.), die ich aber sicher im Laufe meines Lebens alle kaum aufgebrauchen kann.

    Meine Physalis machen es sich dieses Jahr überall im Garten breit, da muss ich erstmal ausdünnen.

    Liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. *schmunzel* Ja, erst kürzlich las ich einen interessanten wissenschaftlichen Artikel über das sogenannte "Lack-Gen", das Mütter zumeist an ihre Töchter weitergeben. Manchmal hat man Glück und es überspringt eine Generation, so dass man konkurrenzlos lackieren kann, aber nur in seltenen Fällen.

    *ironisch zwinker*


    Ich lack mich weg ;)

    Liebe Grüße....

    AntwortenLöschen
  3. Bis vor kurzem habe ich noch Bücher geortet, leider musste ich diese Sammelleidenschaft wegen Platzmangel aufgeben ;)
    Einen schönen Resttag wünsche ich Dir

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir ist es auch ganz schlimm mit Nagellack. Beruflich darf ich keinen an den Fingernägeln haben, aber dafür wird mindestens zweimal in der Woche der Lack an den Zehen gewechselt. :-) Eine weitere "Sammelleidenschaft" sind Handtaschen. Das habe ich von meiner Mam! Ich kann also nichts dafür. Ehrlich *g*. Und an Wolle komme ich auch kaum vorbei. Auch so ein Erbstück von meiner Mam *lach*.
    LG, coffee

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Coco,.....
    Nagellack mag ich gerne aber auch nur sehr dezente Farben,...bei 2 Fläschchen kann da von sammeln auch nicht die Rede sein,....grins,....
    neben Stoffen, Bändern, Schnittmustern und co sammel ich Fingerhüte ;o))
    Ich hab jetzt über 240 aus der ganzen Welt und freu mich über jeden davon ;o))
    lieben Gruß
    Karla

    AntwortenLöschen
  6. Ist doch cool. Da könnt ihr euch austauschen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. och ich sammel viel,vorallem alte Sachen und alte Teddys.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Handtaschen und Schuhe - typische Frau :o)))

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe mir auch vor kurzem einen neuen Lippenstift gekauft und meine Tochter einen neuen Nagellack, ha. Sie bekam einen tollen Duft dazu und ich eine Anti Age Creme für die reife Haut, bäh! Meine Tochter fand`s super witzig.
    Da könnt ihr ja in Zukunft super tauschen...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, Nagellacke habe ich früher auch mal gesammelt, aber nicht um des Sammelns willen, ich habe sie auch alle immer abwechselnd benutzt.
    Oder Parfümpröbchen ;-)
    Dinge sammele ich heute so nicht mehr, ich bin eher die Informations-Sammlerin *lach* - finde ich heute wertvoller ...

    Liebe Abendgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  11. Ich sammle Bücher, Engel und Stofftiere.
    Alles sehr platzaufwendig.
    Liebe Abendgrüße sendet Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Handtaschen und Rucksäcke... Ist aber vorbei, weil ich festgestellt habe, das ich immer die gleichen nehme, wenns on Tour geht.LG Inge

    AntwortenLöschen
  13. schöne Physalis! ich sammle eigentlich gar nichts. Ich liebe Minimalismis. jetzt weiß ich es :-) Ich sammle Erfahrungen. lg

    AntwortenLöschen