*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Montag, 30. Mai 2011

Nur von Chaos umgeben


Hallöle ihr Lieben! Im Moment habe ich echt das Gefühl, nur vom Chaos umgeben zu sein. Tagelang konnte ich nicht bloggen und kommentieren, da ich mich bei Google nicht einloggen konnte. Nachdem ich den Cache geleert habe, ging's dann wieder und einen Tag später waren auch meine Leser wieder da. Wie ich nun bei vielen gelesen habe, hatte nicht nur ich das Problem *motzschimpf*


Und jetzt guckt euch das mal an: Dieser Anblick erwartete mich beim Blick aus dem Küchenfester, da hat sich jemand am Fliegengitter kreativ ausgetobt, voll zerfetzt... wenn ich den erwische.... diese Halunken!

Die Verdächtigen:


Ich vermute ja mal, dass es das Eichhörnchen war, denn dieses wurde dabei beobachtet, wie es die Erdbeeren anvisierte, die sich unter dem Küchenfenster befinden.

Tja, apropos Erdbeeren... Im Moment bleibt uns wohl nur die eigene Ernte zum futtern, was? Wie handhabt ihr es mit EHEC? Esst ihr noch frisches Grünzeug? Ich hoffe, das dieses Thema bald ein positives Ende hat.

Ich wünsche euch trotzdem einen wunderschönen Tag, genießt die Sonne, heute ist sie ja besonders spendabel.


Kommentare:

  1. Hallo liebe Coco, also ich hoffe, dass der Übeltäter nicht auf zwei Beinen daherkam!

    Und wir essen momentan auch kein Gemüse, selbst bei Obst sind wir zurückhaltend.
    Ist schon komisch, wenn all das Gesunde auf einmal ungesund ist!!

    Ärger dich nicht über Blogger, freu dich dass es ihn gibt und er uns kostenlos unsere Bloggerwelt gestalten läßt!!!

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich warte auch ab und kaufe kein Gemüse...
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo- ich hatte in den letzten 2 Wochen das gleiche Problem bei Blogger... das ist schon ganz schön frustrierend ;-)

    Tja, EHEC- gestern waren wir Essen, und ich hätte soo gerne frischen Salat genommen. Aber natürlich haben wir auch verzichtet. Ich bin mal gespannt, wie sich das Ganze entwickeln wird. Aber immerhin ein Grund mehr, den eigenen Garten zu erweitern!

    Herzliche Grüße, Nicole.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte das Problem mit dem Einloggen auch. Hab aber jedoch via google schnell eine Antwort gefunden.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Coco,das Problem hatten fast alle .Jetzt geht es wieder Gott sei Dank!!Ich kaufe keinen Salat und auch keine Tomaten Gurken und Co.gestern waren wir auf dem Erdbeerfeld .Da hab ich mir nichts bei gedacht .Ist ein Bauer aus der direkten Umgebung .LG Rosa Ina

    AntwortenLöschen
  6. Also ich hatte zum Mittag Weintrauben und Himbeeren. Gurke und Rucola hatte ich am Freitag und zuhause liegt noch ein Salatkopf, der heute Abend verspeist wird. Alles halb so wild, wenn man sich an eine gewisse Grundhygiene hält.

    AntwortenLöschen
  7. Da ich Salat und co im Moment nicht wirklich trotz gründlicher Wäsche genießen kann,....
    lass ich ihn weg,es fällt hier im Hause aber sehr schwer!! ;o((
    Und ein chaos hatte ich hier auch mit cookies und cache.....grrrr
    (zu meinem Chaos was hier sowieso immer herrscht,.....grins.....)
    Aber bei mir läuft zum Glück auch alles wieder rund! ;o))
    lieben Gruß
    Karla

    AntwortenLöschen
  8. Außer Gurken haben wir am Wochenende alles gegessen, aber wir wohnen auch nicht im Norden Deutschlands. Ich glaube als Hamburger würde ich auch lieber von allem "Grünzeugs" die Hände lassen. Hoffentlich ist das bald vorbei! Lg

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Coco,
    gottseidank ist das Problem bei Blogger im Moment behoben. Ich war auch drei Tage lahmgelegt.
    Ich kaufe im Moment tiefgefrorenes Gemüse. So ganz kann ich darauf leider nicht verzichten.
    Gurken, Salat und Tomaten sind aber ganz aus der Küche verschwunden.
    Hoffentlich war der Übeltäter am Fenster wirklich nur das Eichhörnchen!
    Liebe Grüße sendet Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Ich hatte auch Probleme mit dem bloggen.
    Jetzt klappt zum Glück wieder alles.

    Grünzeug ist bei mir aus der Küche auch erstmal verschwunden.

    Da hat der kleine Übeltäter ja ganze Arbeit geleistet.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    LG Annette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Coco,
    bei mir gibt es nur Tiefkühlkost und gekochtes Gemüse, keine Rohkost. Am besten man schafft sich ein Gewächshaus an.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Leider gibts bei uns auch im Moment nur noch eingefrorenes aus der Truhe.... Und Erdbeeren nur aus der Ggegend hier. LG Inge

    AntwortenLöschen