*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Freitag, 11. Februar 2011

Undank ist der Welten Lohn


Könnt ihr Euch noch erinnern, als ich Euch voller Stolz mein neues Vogelhäuschen präsentiert habe? Schön ist mittlerweile was anderes...


Den ganzen Winter lang habe ich kiloweise Sonnenblumenkerne rangeschleppt, habe Tag für Tag (na ja, nicht jeden Tag, aber doch sehr regelmäßig) die Futterstellen bestückt, bin dafür durch den tiefen Schnee und Frost gestapft, damit die lieben Kleinen & Co was zu beißen haben. Und was machen die?


Jetzt guckt euch das mal an! Geht man so mit seiner Saison-Nahrungsquelle um? Alles einfach ruiniert und nur einen Haufen Dreck hinterlassen, teilweise habe ich sie dabei auf frischer Tat ertappt.*pfffffttttt*

Kommentare:

  1. Hi Coco,

    und ich dachte nur unter der Gattung Mensch gibt es Randalen! :-)

    Viele liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Das ist nicht nett :o(
    .... von den Tierchen natürlich :o)

    Gnubbelige Grüße vom
    Gnubbel

    AntwortenLöschen
  3. Nun ja, immerhin hast Du ja ein paar erwischt, hoffe mal Du hast Namen und Wohnort notiert, so dass es zu 'ner anständigen Anklage kommen kann, denn sowas geht ja schon mal gar nicht, sollte auch hart bestraft werden...
    Andererseits, vielleicht kannste auch Milde walten lassen, ihnen anbieten die Schäden wieder zu reparieren und von einer Klage absehen...
    Obwohl, eigentlich, so meine ich, die Schuld könnte auch Dich alleine treffen, schon der Farbe wegen, das kann man schon mal verwechseln, so für ausgiebige Feten und weiteres, und sicherlich haste da nicht mal ne Lampe eingebaut, da passieren solche Dinge schon mal, so im Eifer der Gefechte...
    Du kannst die ganze Angelegenheit allerdings auch ganz cool an die Seite schieben, die Reste entsorgen und ein neues Häuschen kaufen, denn immerhin hatten ja zwei Parteien helle Freude daran, die armen hungernden Tierchen und zumindest ich, als meiner einer nur mal so...

    Sei lieb gegrüßt und meines Mitgefühls in schwerer Stunde gewiss
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Coco,
    so ein schönes Häuschen,ich kann mich noch erinnern.Und nun?Es ist ja eine kleine Ruine geworden(grins)Ich hätte zu gern deinen Gesichtsausdruck gesehen,als du sie auf frischer Tat ertappt hast.Wie machst du es jetzt?Wird das Häuschen wieder in seiner alten Schönheit erblühen?
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  5. *hi, hi*

    Vielleicht verstehen die unter "schön" was anderes? Meines sieht übrigens genauso - wenn nicht noch schlimmer - aus (was meine These des unterschiedlichen Schönheitsempfindens stützen würde).

    LG,
    JED

    AntwortenLöschen
  6. oh wie ärgerlich!!! ;o((
    Und was hast du nu vor?....da du die übeltäter ja auf frischer Tat ertappt hast könntest du ihnen einen prozess machen......duckundrennweg....*g*....

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende,...
    liebe grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  7. Mietnomaden, Oh oh!
    Wahrscheinlich haben sie noch nicht mal Miete bezahlt, was!?
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Hihi... ich finde, das sieht so aus, als hätten dort supertolle Fressorgien stattgefunden. So wie damals bei den Rittern, die haben ja die übriggebliebenen Reste auch einfach nur über die Schulter geworfen und nach ihnen die Sintflut. :-DDD

    Nimm's als Kompliment:
    Den Rackern hat's mit Sicherheit fantastisch geschmeckt! :o)

    Liebe Grüße von Sandra

    P.S.:
    Und außerdem: Eine Party, nach der es danach noch total aufgeräumt und ordentlich aussieht, war ja meist auch keine tolle Party...

    AntwortenLöschen
  9. na... das sind ja wilde Randalen ;) ! Vielleicht solltest du dir doch so ne druchsichtige Futterstelle aus Plexiglas besorgen, so eine wie ich Testen durfte?, die hält übrigens mit ihren Saugnäpfen bombenfest. Natürlich so schön, wie dein rotes Häschen war/ist ;), ist meine Futtertstelle natl. nicht !
    lg Gabi :)

    AntwortenLöschen
  10. Da waren ja richtige Schlawiner am Werk!! Unmöglich; aber irgendwie auch niedlich von den Kleinen!

    P.S.: Die haben es bestimmt nicht böse gemeint :-)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  11. Coco! Da muss ja wohl eine total fette Eichhörnchen- party stattgefunden haben, wo echt die Post abging *grins*.............
    Ich finds zum Brüllen....LG Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Oh Backe.. liebe Coco.. ohhhhhhhhhhh wie schade.. Aber scheinbar hatten die süssen Tierchen ihren Spaß dabei..
    gggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  13. MIETNOMADEN - diese!!!! Schade um das schöne Häuschen UND dass die nicht mal strafbar gemacht werden können! Tzzzz...
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  14. Na die ham ja ganz schön gehaust !!Warn wohl paar Rocker unterwegs.LG Ina

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja wirklich ein undankbares Volk... LG Inge

    AntwortenLöschen
  16. Komm die verklagen wir, das geht ja nun gar nicht. Also die sind ja wirklich undankbar, dass ist ja vorsätzliche Sachbeschädigung, dafür gibts mindestens ein Jahr! Versprochen!

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  17. Vielleicht hattest du lauter kleine Gourmets zu Gast, die mit dem Gesamtangebot nicht zufrieden waren...
    war ja ein wirklich schönes Häuschen...
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  18. Tja, so ist das mit den "lieben Kleinen" Man sorgt und kümmert..und das Pack macht Randale!
    Aber, es hat ihnen wenigstens gefallen!
    Viele liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Die meinen das nicht so. Ist doch besser als wenn´s ganz unberührt geblieben wäre, oder? ;)
    Liebe Grüße von einer Vogelfütterin...

    AntwortenLöschen
  20. oh je das arme Häuschen. Das ist echt traurig

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  21. Voll gemein! Mit meinen hngenden Futterstellen passiert nicht viel. Schade um deine schöne Arbeit. VERKLAG SIE! ;o)

    LG und lass den Kopf nicht hängen ;o)

    AntwortenLöschen
  22. uh, ds ist echt schade, das vogelhäuschen ist nämlich VOLL hübsch :-o kann man doch bestimmt kleben?

    liebe grüße von der nordsee

    AntwortenLöschen
  23. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen