*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Montag, 23. August 2010

Das Geheimnis der geknoteten Tüten...


... was eigentlich gar nicht so spektakulär ist. Aber da manche damit nichts anfangen konnten, kläre ich das mal auf :o) Im Normalfall benutze ich Stofftaschen, etc. zum Einkaufen. Manchmal ergibt es sich auch, dass ich mit einer Plastiktüte nach Hause komme. Diese werfe ich natürlich nicht sofort weg, sondern benutze sie noch öfter. Um Platz zu sparen, knote ich die Tüten zum Leidwesen meiner Family, die mit der Entknotung zu kämpfen hat. Das ist schon fast eine automatische Handlung, drückt mir eine Plastiktüte in die Hand und ich mache einen Knoten rein ;o)


Ich hoffe, ihr hattet alle einen guten Start in die Woche. Mein Montag gehört in die Schublade "typischer Montag", allerdings nur für eine Stunde lang, der Rest des Tages war dann sehr angenehm. Wie ihr seht, bin ich gerade durch die nasse Botanik gestapft.


Ich wünsche Euch einen schönen Tag, lasst Euch vom Regen nicht die Laune verderben.

Kommentare:

  1. Du scheinst ein alter Seemann zu sein ... deshalb die Knoten, oder ? Ich finde es lustig ... und hier in Kerpen wird es jetzt langsam auch wieder heller und freundlicher ... da hast du wieder schöne Fotos gemacht ... ich glaube ich stampfe jetzt gleich auch einmal durch die noch nasse Botanik ... ach nee, geht ja nicht ... muss noch einige andere Dinge erledigen ... hab' noch einen schönen Tag ...
    herzliche Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine luctige Erklärung...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  3. Ich mach immer einen Knoten ins Taschentuch und habe dann vergessen, woran mich dieser Knoten erinnern sollte... LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. Endlich kann ich wieder gut einschlafen...Seit Du das geschrieben hast, lag ich jeden Abend wach in meinem Bettchen und habe gegrübelt und gegrübelt, was denn die liebe Coco wohl mit geknoteten Tüten so macht *g*. Endlich endlich ist das Geheimnis gelüftet. Danke dafür :0).
    Bei uns regnet es noch nicht, aber es ist bewölkt und es dauert sicher nicht mehr lange...leider!!!
    Dir einen schönen Wochenstart und viele ganz liebe Grüße
    Babsie

    AntwortenLöschen
  5. auch nicht schlecht,.......grins......
    ich wünsch dir auch einen schönen Start in die Woche,.
    liebe Grüße
    karla

    AntwortenLöschen
  6. irgendeinen tick haben wir alle *ggg*.
    hier gab es nichts zum durchstapfen, es war ein recht heftiger wolkenbruch und danach waren alle mit den hunden unterwegs, ich auch...
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  7. Also Coco, darauf wäre ich nie gekommen. Ich stopfe meine <platiktüten immer in eine große Plastiktüte und dementsprechend sieht es darin auch aus. Gute Idee.
    Ansonsten wünsche ich Dir einen angenehmen Resttag.
    Bei uns versucht die Sonne ganz zaghaft die Wolkendecke zu druchbrechen.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Also ich werfe Plastiktüten auch nicht weg, die werden bei mir ordentlich zusammen gefaltet auf Taschentuchgröße und fristen dann meist ihr dasein als Müllbeutel. den Knoten verstehe ich nicht wirklich.

    Herzlichst Shoushou

    AntwortenLöschen
  9. Da bin ich doch auch ehr der Zusammenlegtyp, nur manchmal "knuddel" ich sie in den Korb der dafür in der Küchenecke hinter der TÜr steht :)
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Coco,
    lustig mit den Tüten, ich knusel die einfach in meinen Tütensammelkorb.....
    Das Bild mit dem Blatt finde ich total schön ♥♥♥

    .......ja, den Armreif hab ich selbstgemacht, der is im Shop.

    Liebste bunte Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Coco,
    ja jeder hat wohl so seine Marotten,
    bei mir gibt es auch so einige ....
    aber noch kann meine Familie darüber
    schmunzeln!
    Wünsche Dir auch einen guten Wochenstart!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Coco, wie witzig, und wo lagerst du die dann?? (Das ist bei immer das Problem, griffbereit aber doch nicht zu auffallend)
    Viele liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Coco,

    ich mache es wie Neckarstrand. Die Tüten in eine große Tüte gestopft, und wenn ich eine rausziehe, fallen meist alle mit raus.

    mein Montag war auch der erste schultag. Ganz schön hart, wenn die Nachteule wieder zur Lärche werden muss und mitten in der Nacht der Wecker klingelt.
    Komm gut durch den Rest der Woche.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    AntwortenLöschen
  14. Klasse....das höre ich zum erstenmal...Knoten in die Tüte machen.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  15. Wünsche Dir auch eine gute Woche, die Bilder sind Klasse, ich liebe TropfenBilder...
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Coco,
    Ich habe gut begonnen ...wieder mit Arbeiten ;-))). toll dass es Dir wieder besser geht. Hihi..Knoten...jaja...diesen Tick hatte ich auch einmal...wurde ihn wieder los ;-))).
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  17. *grins*
    Auf so eine Idee würde ich nie kommen ;-)
    Aber danke für die Erklärung

    AntwortenLöschen
  18. hää ich kapier eig geade net warum du die tüten nicht zusammen faltest ist viel platzsparender oder sie alle in eine grüße tüte stopfst Oo.

    In unserer wohnung benuz ich die kleinen tüten zb vom becker als Biomüll tüte weil wir keinen biomüll direkt haben ham sone scheiß onne wo man mit chip öffnen muss und da kommen restmüll und bio rein voll dumm und nerfig. für was entscheidet man sich da 10 liter oder 20 ich wollte 10 aber leider keine 10 liter tüten gefunden >< warum erzähl ich das eigentlich.....

    ab ins bettchen flieg
    nachti

    AntwortenLöschen