*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Montag, 3. Mai 2010

Ungeschminkt...


würde ich nur in dringendsten Notfällen vor die Tür gehen :o) Irgendwann wurde Make up mein täglicher Begleiter und gehört morgens einfach dazu, ohne fühle ich mich irgendwie unvollständig.

Passend am Freitag vor der Schiffsparty kam mein Manhatten Cosmetics Testpaket von Edelight an, gerade noch rechtzeitig, so konnte ich es gleich ausprobieren. Das Testset bestand aus Eyeshadow, Nail polish und Eyeliner in den Farben Mint, Aubergine und Blau. Welchen Nagellack ich als erstes ausprobiert habe, seht ihr oben. Diesen Farbton finde ich total klasse! Der Lack trocknet sehr schnell und auch nach mittlerweile drei Tagen sehen die Nägel super aus.


Die Eyeliner sind in den Farben plum brownie, christal mint und smokey blue. Plum brownie habe ich schon benutzt und bin auch begeistert, da ich es liebe, wenn Farbtöne nicht eindeutig identifizierbar sind. Mint traue ich mich nicht zu benutzen, weil das ja schon ein sehr auffälliger Farbton ist, aber zu Testzwecken werde ich es trotzdem tun :o)

Und wie sieht's bei Euch so aus? Gehört Kosmetik für Euch dazu, damit ihr Euch wohl fühlt oder mögt ihr lieber Natur pur?


Kommentare:

  1. Nagellack eigentlich immer ...

    der Rest je nach Lust und Laune ;)

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich aus dem Hause gehe, immer, sonst nur Wimperntusche. Nägel habe ich french lackiert.Davor waren sie immer pink.....LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Coco...
    also ich nehme nur Kajal... und ab und zu Wimperntusche.... MAke up mag ich für mich garn nicht... Nagellack find ich total super und grad im Sommer sind bei mir die Zehennägel immer lackiert..
    ich wünsche Dir einen tollen Wochenstart.. gggggl gSusi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Coco, du hast recht, ungeschminkt, niemals vor die Tür. Zumindest müssen die Wimpern getuscht und die Lippen angemalt werden. Auch ohne meine Ohrringe gehe ich nicht. Fühle mich dann unwohl. So hat eben jeder seinen süßen Splien.
    Ganz liebe Grüße
    die Rosine

    AntwortenLöschen
  5. Wie wahr! Ungeschminkt würde ich das Haus auch nur ungern verlassen. Ich bevorzuge eher deckende Farben, obwohl ich Mint auch total schön finde.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Coco,
    bei mir isses genau umgekehrt, geschminkt komme ich mir verkleidet vor. Ich benutze vielleicht mal nen Kajal oder Lipgloss, aber eher selten. Nagellack wollte ich mir aber mal wieder kaufen. Ich fürchte nur, daß ich den nich vernünftig verteilt kriege.....

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Coco,
    bei mir ist es auch eher weniger - sprich Mascara, natürlicher Lippenstift und Abdeckstift. Mein neues MakeUp finde ich auch sehr schön tragbar, aber das nehme ich nur, wenn es ein wichtiger Termin ist.
    Nägel lackieren steht bei mir zu selten auf dem Programm, weil ich noch nicht "meine" Farbe gefunden habe.
    Deine Testfarben wären mir in jedem Fall zu bunt für mich - und auch nicht passend zu meinem Farbtyp.
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Huhu liebe Coco,

    völlig ungeschminkt gehe ich auch nie aus dem Haus. Allerdings habe ich einen Beruf, wo "zuviel" Schminke irgendwie fehl am Platz wäre...
    Also beschränke ich mich dienstlich auf Wimperntusche und dezenten Lippenstift und schminke mich "richtig", wenn ich privat ausgehe :-)
    ...letzte Woche war ich sogar auf einem Schmink-und Stylingabend *gg*

    Ich muß sagen, dass wäre auch ein Testpaket für mich gewesen :-)

    Viel Spaß damit und viele liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe auch immer ein wenig Farbe im Gesicht. Mindestens Wimperntusche und etwas Bronzepuder. Ich liebe die Verwandlung und alles was (noch) schöner macht. Wenn's hilft ;-). Das Paket wäre auch was für mich!
    LG Indication

    AntwortenLöschen
  10. Also.... ich würde niemals ohne Mascara vor die Tür gehen, es sei denn ich bin wirklich krank und kann mich nicht vorn Spiegel schleppen ;) ... ohne Mascara fühl ich mich nicht wie ein Mensch ^^

    Concealer ist auch mein täglicher Begleiter, aber wenn es schnell gehen muss, lasse ich den mal weg ^^ ...

    Sonst mag ich es halt meine Augen zu betonen, aber sonst - groß geschminkt bin ich dann nie. Wenn ich weggehe, lege ich mal mehr auf.
    Nagellack nutze ich gar nicht, weil ich Gelnägel habe ;) ... Aber die Farbe ist wirklich bombastisch!

    AntwortenLöschen
  11. Ungeschminkt nur an meinen extremen Sporttagen , da kann ich Schminke absolut nicht leiden, aber sonst ohne Wimperntusche und Kajal nie!

    liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Coco,
    nicht viel und sehr dezent,.........aber nie ohne,......grins......
    Der Nagellack sieht super aus,...aber den Eyeliner in Mint finde ich auch sehr gewagt, ;o))
    Aber ein sehr schönes paket ist das schon!

    liebe Grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  13. Also Make-Up für die Arbeit muss immer sein, Zuhause reicht mir aber auch schon ein Puder... Aber Eyeliner und Wimperntusche müssen sowieso immer sein...
    Dir viel Spaß mit dem Set...
    LG...

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin nie geschminkt. Meine Haut will es einfach nicht. Meine Haut will atmen ;o)))Abends trag ich manchmal eine schöne Nachtcreme auf. Und im Sommer gibts schön lackierte Fussnägel ;0)gerne knallige Farben........

    AntwortenLöschen
  15. ich lackiere meine naegel eigentlich auch immer. und make up sowie lidschatten und lipgloss sind meine stetigen begleiter. ohne kaeme ich mir richtig nackt vor.

    lg
    Sammy

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Coco,
    ungeschminkt geht ja bei mir so gar nicht. Mindestens highlighter und Wimperntusche. (Ich habe helle Wimpern, da sehen meine Augen aus wie Schweineaugen-furchtbar)
    Makeup muss auch sein!
    Die Nägel habe ich dezent mit einem ganz besonderen Lack angepinselt, der in der Flasche blau aussieht, aber die Nägel aufhellt.
    Auf den Fußnägeln schwarz oder dunkelrot.

    Deinen grünen Kajal kann ich mir richtig gut im Sommer vorstellen. Zu weißer oder heller Kleidung...

    Viel Spaß beim weiteren ausprobieren.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. mal mehr - mal weniger, ganz nach lust und laune.
    ohne kajal scheint nichts mehr zu gehen in diesem jahr *ggg*, da muss ich mich neu orientieren.
    nagellack im sommer weniger, zuviel garten, wasser, hund.
    der lippenstift in orange passt zum roten haar, kein witz.
    problem ist die modefarbe lila, nicht unbedingt bei mir kompatibel.
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  18. Also wenn ich "etwas vor habe", dann bin ich auf jeden Fall etwas geschminkt. Wenn ich meinem Hausfrauendasein fröhne natürlich nicht.

    Für mich gehört ein perfekt gezogener Eyeliner absolut dazu, das ist mein Image ;-)
    Über das Auge hinaus einen halben Zentimeter gezogen. Mal deutlicher, mal zarter. Ganz im 70-iger Jahre Stil.
    Da muß es dann allerdings auch ein guter sein, mit Stiften komme ich nicht zurecht, ich nehme die ganz feinen Pinsel. Yves Saint Laurent zum Beispiel. Etwas teurer, aber dafür hält er lange. Meinen jetzigen habe ich im Juni 2 Jahre.

    Weiterhin viel Spaß beim ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Beltane

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Coco,
    ich bin die Natur-Pur-Tante!
    Da ich so große Augen habe, bekam ich oft nur Negativ-Meldungen, wenn ich mir mal die Augen schminkte, nun, und so spare ich es mir eben. Make-up hatte ich wohl als letztes zur Hochzeit vor 9Jahren. 4 x im Jahr schaffe ich es, meine Fingernägel zart rosa zu lackieren.
    Tolle Farben hast du da, nun musst du uns noch dein fertig geschminktes Gesicht zeigen ;-)
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  20. Huhu liebe Coco,

    ich hatte auch so eine Zeit. Inzwischen gehe ich durchaus auch ungeschminkt und es macht mir gar nichts mehr aus. :-) Das bin eben ich! So ändert sich alles im Leben. Bei mir kam das nach einer Erkrankung und OP. Habe seitdem allerdings auch wieder eine bessere Haut und brauche von daher auch kein MakeUp mehr. Außer Abends zum Ausgehen.

    Leider gerät Mascara auftragen, sobald man erst eine Brille braucht, zum Balanceakt. Und die Schminkbrillen sind auch nicht so doll - bei mir gehts damit trotzdem nicht so ;-) mit diesem einen heruntergeklappten Teil ...Habe zwar in Bad und Gäste-WC einen Vergrößerungsspiegel. Aber auch damit ist es nicht so ideal. Da das alles ziemlich Zeit raubt und ich eher praktisch veranlagt bin und es bei mir schnell gehen muß, verzichte ich für den Alltag lieber.

    Aber auch früher war es bei mir schon eher dezent und nur bei besonderen Gelegenheiten mal ein wenig mehr.

    Finde den heutigen Jugendkult und Trend zu Schönheits-OPs sowieso nicht gut. Das läuft bald darauf hinaus, daß sich eine Frau, die normal aussieht, bald nicht mehr unter die Leute trauen darf. Und das finde ich nicht so toll. Zumal mit zunehmendem Alter solche Schminkereien immer schwieriger werden. Meine Mutti schminkt sich schon viele Jahre nicht mehr und sie sieht auch so gut aus. Nur ihr inzw. weißes Haar hat einen leichten bläulichen Schimmer, was edel wirkt.

    Aber die Nägel sehen echt heiss aus! :-) Sind die echt und lackiert oder Kunstnägel? Bei mir hält Nagellack nicht lange, von daher lohnt es oft nicht. Der ständige Aufwand wäre mir zu groß. Hatte eine Zeitlang mal von einer Naildesignerin die Nägel (Gel) machen lassen. Das hat aber auch seine zwei Seiten. Die eigenen Nägel atmen nicht mehr und leiden mit der Zeit darunter, wenn es auch sehr schön aussehen kann, wenn es von einer Könnerin gemacht wird und nicht so dicke Nägel sind.
    Aber wenn die Gelnägel herauswachsen, wirkt es auch bescheiden und man müßte das ziemlich oft machen lassen, was ganz schön ins Geld geht.

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Coco,
    ich benutze nur Wimperntusche und manchmal Lipgloss. Aber ohne Wimperntusche gehe ich auch nicht aus dem Haus. Fühle mich so wohler. Nägel sind bei mir French und manchmal ganz ganz dunkel. Aber eher selten, weil mir die Farbe dann meistens nur einen Tag gefällt und ich dann wieder zu French wechsele.
    Die Farbe Deines Testnagellackes ist toll, sieht richtig frisch aus.
    Wünsche Dir noch viel Spaß beim Testen, eine schöne stressfreie Woche und herzliche Grüße
    Babsie

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Coco,

    also Kosmetik gehört für mich eigentlich auch dazu, jedenfalls wenn ich aus dem Haus gehe und Parfum, das ist für mich noch wichtiger als Schminke. Ich geh sogar mit einem Spritzer Parfum ins Bett *hihi* Ohne geht gar nicht ;o)
    Der Nagellack sieht wirklich Klasse aus, obwohl ich ja eher dezentere Farben bevorzuge.

    Ich wünsch dir eine schöne Woche und schick viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  23. @Brigitte: Der Nagellack ist mir auf Deinen Fotos schon aufgefallen :o)

    @Inge: French finde ich auch super.

    @Susi: Lackierte Zehennägel im Sommer sind ein absolutes Muss :o)

    @Rosine: Ohrringe habe ich auch immer drin.

    @Susanne: Mint werde ich ausprobieren, wenn ich zu Hause bin, an den Wochentagen würde die Zeit zum "Umschminken" nicht reichen, falls es daneben aussieht.

    @Tanja: Ist wohl Gewohnheitssache, vor zig Jahren habe ich mich auch nur zu besonderen Anlässen geschminkt.

    @Dani: Die Farbauswahl ist ja auch sehr groß, da ist es nicht einfach, die passende Farbe zu finden.

    @Katja: Stylingabend hört sich auch interessant an, das wäre auch was für mich :o)

    AntwortenLöschen
  24. Deine Fotos sehen ja hammer aus auch ich darf die Produkte von Manhattan testen, aber ich glaube ich bekomme nicht so shcöne Fotos hin

    AntwortenLöschen
  25. @Indication: Ich finde es auch interessant, was Kosmetik so bewirken kann.

    @fehrian: Wenn ich krank bin, sieht mich nur die Bettdecke und die muss mich auch ohne Schminke ertragen *lach*

    @Birgit: Beim Sport würde es mich auch eher stören.

    @Karla: Mint ist auch nicht so meine Farbe, aber vielleicht täusche ich mich da auch, ich werde berichten :o)

    @Angel of animals: Ohne Wimpertusche geht gar nicht :o)

    @Speedy: Sommer und lackierte Fußnägel passen perfekt!

    @Sammy: Geht mir genaus so, ohne Schminke fehlt mir was.

    @Sabine: Den blauen Lack habe ich auch. Ich benutze dann einen Nagelweißstift, wenn ich die Nägel damit lackiert habe, das finde ich klasse.

    AntwortenLöschen
  26. @Kelly: Bei mir geht eigentlich auch nur dunkles Lila.

    @Beltane: Man merkt teilweise schon den Qualitätsunterschied bei hochwertigerer Kosmetik. Wobei ich auch einige günstige Sachen hier habe, die super sind.

    @Ulrike: Um Deine Augen werden Dich wahrscheinlich viele Frauen beneiden.

    @Sara: Eine Schönheits-Op. würde für mich auch NIE in Frage kommen. Die Nägel sind übrigens echt. Bei vollem Haushaltseinsatz hält der Lack bei mir auch nur 2-3 Tage.

    @Babsie: Bei Nagellackfarben bin ich sehr flexibel *grins* Du willst jetzt nicht wirklich wissen, wie viele Flaschen bei mir rumstehen :o)

    @Sonja: Parfum mag ich auch sehr, da bevorzuge ich allerdings eher die dezenteren Düfte.

    @Knutschimund: Hast Du die Sachen schon ausprobiert? Ich finde sie klasse.

    AntwortenLöschen
  27. Ich schminke mich dezent, wenn ich weg gehe oder zur Arbeit oder so.
    Aber es passiert auch mal, dass ich ungeschminkt aus dem Haus gehe - zB in den Baumarkt oder so ;-).
    Der Nagellack gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Coco,

    nein ich bin noch nicht dazu gekommen, aber vielleicht werde ich gleich meine Nägel lackieren

    AntwortenLöschen
  29. Katinka: *lach* Nee, ich mal mich auch für'n Baumarkt an.

    @Knutschimund: Da bin ich ja schon gespannt :o)

    AntwortenLöschen
  30. Seltsam. Jetzt war ich mir sicher, ich hätte dir hier meine Weisheiten zum Thema Schminke hinterlassen, und jetzt kann ich sie nicht mehr finden. Dann eben neuer Anlauf, so weltbewegend war's eh nicht. Kajalstift ist alles, was ich verwende. Komisch. Habe ich den Kommentar vielleicht zu einem anderen Artikel dazugeschrieben? Grübel, grübel. Schönen Muttertag jedenfalls!
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen