*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Dienstag, 4. Mai 2010

Erwischt


Endlich habe ich auch mal einen Maikäfer vor die Kamera bekommen. Entweder schwirrten sie mir bisher um die Nase herum, dass Fotografieren unmöglich war oder lagen schon irgendwo tot herum, was auch nicht wirklich fotografierenswert gewesen wäre. Auf einem schönen Blatt oder einer Blüte hätte sich dieser auch besser gemacht, aber man kann ja nicht alles haben, stimmt's?


Gestern abend habe ich noch eine Entdeckung gemacht :o) Wahrscheinlich hat's schon immer funktioniert, nur ich habe es nie mitgeschnitten: Wenn man zusätzliche Seiten im Blog eingebaut hat (siehe Über mich oder Zwölf2010) habe ich die Kommentarfunktion vermisst. Nun habe ich festgestellt, dass man dies in der Option ändern kann. Und wieder was dazu gelernt *grins*



Kommentare:

  1. Liebe Coco,
    ich liebe Maikäfer und freu mich immer, wenn ich einen sehe. Die haben mich schon immer fasziniert.
    Die restlichen Bilder sind auch wieder wunderschön und bringen wenigstens ein wenig Farbe in den tristen Dienstag. Danke dafür.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Babsie

    AntwortenLöschen
  2. Maikäfer sind zu schön! Ich bin auch immer nicht schnell genug. Und leblos kommen die nicht so gut zur Geltung, da hast du Recht.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallöle Coco,
    Da bin ich mal und stöbere ein bissel in deinem wunderbaren Blog.
    Toll dieser Maikäfer, da packt mich der Neid, wo ich doch nur so dumm rum liege und ein Schläfchen sich ans andere anschließt. ;-))))
    So bekommt man solch tolles Getier natürlich nicht zu sehen. Gut das es deinen Blog gibt.
    Ja, ich gehe auch nicht so gerne ohne Farbe im Gesicht auf die
    Rolle. Aber sonntags und im Urlaub ist das für mich okay. Da ist es komischerweise nicht nötig Farbe aufzulegen. Nur die Zehennägel sind dann in einem schönen ROT.
    Alles Liebe deine
    Oppi

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Premiere. Man kann wirklich nicht alles haben, aber dein Foto ist doch SPITZE. LG Inge

    AntwortenLöschen
  5. Huhuuu liebe Coco,

    weil ich ja grad noch dabei bin zu kommentieren, sollst du heut mal 2 Kommentare bekommen ;o)

    Toll ist er dein Maikäferchen...hab schon soooo lange keinen mehr gesehen. Irgendwie sind die bei uns wie ausgestorben :o( Aber Marienkäfer gibts dafür viele und die mag ich auch ganz besonders gern.

    Alles Liebe ... Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hi Coco,
    also ich mag Maikäfer nicht, weder die echten noch die schokoladigen. Es ist echt witzig, wie ich grundsätzlich immer nur nach Schoko-Marienkäfern suche, die Maikäfer aber liegenlasse.
    Dafür erfreue ich mich an dem tollen Bild der Kaiserkrone. Das sind genau meine Farben: organge und grün.
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  7. Maikäfer? Sind das die Bestien, die mit einem absurd lauten Brummen um die Ohren sausen und nicht von allein wieder wegfliegen? Die haben wir jedes Jahr in Unmengen, grauslig.

    Aber das Bild ist schön ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo COCO,
    das ist gemein, ich habe noch nicht einen Maikäfer gesehen, die sind wohl alle bei Dir.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  9. Huhu liebe Coco,
    ich finde Maikäfer auch sehr schön...es sei denn sie fliegen gerade *schauder*. Dafür sind sie mir definitv zu groß!
    Aber trotzdem freue ich mich natürlich, wenn ich irgendwo einen Maikäfer sehe :-)

    Ich schick Dir liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Coco, schön, dass ich mal einen gesunden Maikäfer sehen kann. DANKE. Die bei uns sind entweder tot, oder ich sehe sie, wenn ich abends mit dem Hund draussen bin und sie fliegen wie wild vor die Laterne. Das ist ein ziemlich blödes geräusch. Wünsche dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
  11. Hab schon sehr lange keinen Maikäfer mehr gesehen... Ausser die aus Schokolade zu Weihnachten, schaaaade....

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Coco..
    ach ein Maikäfer... bei uns gibts immer soooo viele Junikäfer.. aber die mag ich net so gern.. die gehen immer voll aufs Gesicht wenn wir abends draussen sitzen... da ist das Gekreische gross ;o)))) ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Coco,

    juhu !!! Danke dir für das schöne Foto, das ist nun der erste Maikäfer den ich in diesem Jahr sehe und ich gebe die Hoffnung nicht auf, auch einmal einen in natura zu sehen.

    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Coco,
    oh schön, dass Du einen erwischt hast!
    Mir ist das in diesem Jahr noch nicht gelungen.
    Nein, man kann nicht alles haben, der nächste sitzt vielleicht auf einem Blatt ;-)

    Liebe Grüße zu Dir
    Katinka

    AntwortenLöschen
  15. Die Sonja hat mich erwischt: Ich habe verpennt, Euere Kommentare zu beantworten (Asche auf mein Haupt);o)Nu aber fix:

    @Babsie: Gestern war aber auch ein trister Tag.

    @Susanne: Abends flattern sie hier in rauen Mengen, aber da ist nix mit Fotos machen.

    @Oppi: Wie ich mich freue, von Dir zu lesen *drück* Ja, Fußnägel müssen im Sommer bunt sein.

    @Inge: Ich bin ja froh, dass ich überhaupt einen erwischt habe.

    @Sonja: Marienkäfer finde ich auch total süüüß! Im letzten Sommer gab's ja Massen davon, das war mir dann schon fast zu viel. Sie waren einfach überall *lach*

    @Dani: Dann war ja auch für Dich was dabei :o)

    @Shoushou: *lach* Ich kenne eine Preson, die hat regelrecht Panik vor Maikäfern.

    AntwortenLöschen
  16. @Jeannette: Ich schick mal ein paar zu Dir rüber :o)

    @Katja: Wenn sie abends mal ausversehen ins Wohnzimmer flattern und unkontrolliert durch die Gegend fliegen, find ich das auch nicht so witzig.

    @Helge: Ja, das scheppert ganz schön, wenn die irgendwo gegenfliegen.

    @Angel of Animals: SOll ich Dir auch ein paar rüberschicken? ;o) Wir haben hier eine ganze Menge.

    @Susi: Im Gesicht mag ich grundsätzlich keine Käfer *schauder* Die verschmieren doch das Make up :o)

    @Doris: Es geht ja erst los mit den Marienkäfern, bestimmt kriegst Du auch noch einen zu Gesicht.

    @Katinka: Ich fürchte, auf einem Blatt wüwrde ich ihn übersehen :o)

    AntwortenLöschen