*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Mittwoch, 26. Mai 2010

Sommerzeit - Erdbeerzeit


Wenn ich schon keine Erdbeeren essen kann, dann nähe ich mir halt ein paar! Die gedeihen auch im Glas und sind vor Übeltätern sicher ;o) Geplant habe ich es schon lange, aber ihr kennt es ja, die Zeit muss da sein, da war das lange Wochenende natürlich gut dafür geeignet.


Und mittlerweile schwinge ich wieder die Häkelnadel. Wird aber noch ein bißchen dauern, bis das Endprodukt fertig ist.


Kommentare:

  1. Das ist ja lustig, Coco! Das Thema "Erdbeeren" im weitesten Sinne habe ich auch gerade auf meinem Blog veröffentlicht. ;-)))

    Alles Gute aus dem wieder mal kalten Ruhrpott sendet Dir Steven

    AntwortenLöschen
  2. Die Erdbeeren sehen man ja mal nüdelich aus. Und es kann sie keiner aufmampfen, hihi. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, sehr hübsch diese genähten Erdbeeren... Die Blätter sind fertig gekauft?

    AntwortenLöschen
  4. Diese Erbeeren sehen aber herzig aus!!! Womit hast du sie denn gefûllt?
    Herzliche Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Coco.. sind die schööön.. ich hab in unserem Wochenendtrip neulich genau die gleichen gesehn.. aber frag nicht wieviel die gekostet haben ;O)
    ich hab welche von der lieben Hanni Händemeid bekommen und mich rieeesig gefreut.. Deine sind auch sooo toll.. da kannst mich haben für sowas ;O)
    Gggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Coco,

    deine Erdbeeren sehen ja zum vernaschen gut aus und die haben auch noch den großen Vorteil, dass es sie auch im Winter gibt ;o)
    Ich glaub ich sollte vielleicht auch mal ne Nähnadel schwingen *hihi*

    Schade um deine "echten" Erdbeeren, da kann ich deinen Frust wirklich nur zu gut verstehn.

    Wünsch dir einen super schönen Abend und schick viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Ach, sind die süß, liebe Coco!!!
    Bist du den "Erdbeer-Räubern" schon auf die Schliche gekommen?
    Möchte doch wissen, wer da so frech ist... ;)
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  8. Leckere Früchtchen hast Du da gezaubert! Könnte es auch ein Igel sein , der bei Dir an den echten Früchten genascht hat? Oder hängen die Süßen Früchte zu hoch? Gruss Ina

    AntwortenLöschen
  9. Hm, die sehen voll legger aus und zu deinen Erdbeeren kann ich nur sagen, es könnten auch die Vögel sein. Bei uns blühen sie gerade erst, och Menno.

    Liebe Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  10. Ganz toll gemacht...Deine Erdbeeren gefallen mir wirklich sehr.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  11. Da ich bei solchen Handarbeiten vollkommen talentfrei bin, ziehe ich hier den Hut. Toll wie du das gemacht hast, die sehen richtig zum Anbeißen aus.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht Shoushou

    AntwortenLöschen
  12. Oh, sind die süß, würde mir auch gefallen, aber ich bin ja so gar nicht handarbeitsmäßig begabt :-( Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  13. Auch wenn ich nähen könnte, hätte ich bestimmt keine Geduld dafür. Sieht lustig aus :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Coco,
    das gleich hab ich auch am Samstag gemacht...ich freunde ich so langsam aber sicher mit der Nähmaschine an. Bin ja ein totaler Änfänger, doch in den Tildabüchern ist alles gut beschrieben.
    Werde sie demnächst auch mal posten.
    Wünsche dir eine schöne Wöche
    Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  15. also deine Erdbeeren sehen klasse aus.... bin gespannt auf deine Häkelarbeit.... grüssle tina

    AntwortenLöschen
  16. Die Erdbeeren sind aber schön geworden!!!
    Da möchte man fast reinbeißen :o)
    Bin mal gespannt ob du ein Mäuschen fängst?
    Ganz liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  17. Oh, die sind ja schick , da bekomme doch direkt wieder Hunger ;-)!!

    AntwortenLöschen
  18. Schöne Idee! Häkeln ist zwar nicht so mein Ding, aber Erdbeeren mag ich gerne. Gut, werde mir dann welche aus Matsche bauen...
    Servus sagt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  19. du hast ideen...

    :) liebe coco,
    freue mich über dein interesse an den lupinen, ich werd stöckchen dazu stecken um die farben zu markieren.
    sollten die blattläuse wieder zuschlagen, wird auch hier gehäkelt.
    die stoffherzen fand ich damals schon so toll, hab nach stoff ausschau gehalten und bin fast vom glauben abgefallen, einfache baumwollstoffe sollten 20€ per meter kosten, neeee!
    magst du deine quellen verraten?
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  20. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  21. @Steven: Erdbeeren sind scheinbar ein beliebtes Thema :o)

    @Inge: So ist es, die sind ganz für mich alleine.

    @Indication: Nee, mühevoll selbst genäht.

    @Miahira: Danke, Danke ;o)

    @Brigitte: Die sind mit Füllwatte gefüllt.

    @Susi: Deine Erdbeeren habe ich auch gesehen, total süß!

    @Sonja: Stimmt, diese Erdbeeren erstrahlen auch im Winter.

    AntwortenLöschen
  22. @Juliane: Nee, noch habe ich den Dieb nicht ausfindig machen können.

    @Ina: Die Erdbeeren stehen auf dem Balkon, das dürfte für einen Igel schwierig werden.

    @Ines: Meine Gartenerdbeeren haben auch erst angefangen zu blühen.

    @Petra: Danke, liebe Petra.

    @Shoushou: Danke! Beim Nähen bin ich auch eher Anfänger.

    @Dani: Das war bei mir auch nicht immer so.

    @Angelina: Sehr geduldig bin ich auch nicht, bei mir muss es immer recht schnell fertig werden.

    AntwortenLöschen
  23. @Christel: Ich liebe die Tilda-Bücher, habe aber erst eins, die anderen müssen aber auch noch her :o)

    @Tina: Beim Häkeln bin ich jetzt fast bei der Halbzeit angelangt.

    @Nadine: Noch ist die Mausefalle unbewohnt :o)

    @Dryade: Ich hab' ja gerade keine Erdbeeren zu futtern ;o)

    @Kvelli: Das ist auch eine Idee und wird bestimmt ein Kunstwerk ;o)

    @Kelly: Die Stoffe für die Herzen habe ich von Alfatex im Weserpark und die Erdbeerstoffe habe ich bei Buttinette bestellt, das waren Patchwork-Pakete (7 verschiedene Stoffe, 30 x 75,), für solche Kleinigkeiten genau die richtige Größe und recht günstig. Guckst Du hier:
    http://basteln-de.buttinette.com/shop/gruppe-DE-de-BU/28000-29700-29770/Quilt-und-Patchworkpakete.htm

    AntwortenLöschen
  24. danke, liebe coco!
    den weserpark hatte ich mir sowieso vorgemerkt.

    AntwortenLöschen
  25. Huhu liebe Coco,
    Deine genähten Erdbeeren sind so niedlich :-) ...und sie werden in der Tat nicht von Ungeziefer gefressen *lach*
    Ich bin schon gespannt, wie das "Häkel-Endprodukt" aussieht :-)

    Viele liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  26. @Kelly: Der Weserpark ist immer einen Besuch wert.

    @Katja: Diese Erdbeeren bleiben auch garantiert hier im Glas :o)

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Coco, deine Erdbeeren sind wunderhübsch! Und auf das fertig gehäkelte Ding bin ich sehr neugierig. Was wird denn das?
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Coco,
    deine Erdbeeren sind klasse. Und auf dein Häkeldings bin ich sehr sehr gespannt, wirds ein Tuch?
    LG und ein schönes Wochenende.
    Kristina
    PS: schaust du Sex and the city?

    AntwortenLöschen
  29. @Margot: Ganz so lange dürfte es nciht mehr dauern, bis ich fertig bin.

    @Kristina: Nee, in "Sex and the city" hätte ich meinen Mann nur unter Androhung reinbekommen ;o)

    AntwortenLöschen