*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Donnerstag, 13. Mai 2010

Einfach nur riesig...


... ist dieser Kastanienbaum. Den habe ich gestern auch noch fotografiert. Nur hört der Spaß ja bei 12 Fotos auf ;o)


Ein Löwenzahn im Regen hat auch was. Man kann also auch bei miesem Wetter noch was Schönes finden, es kommt immer nur auf die Betrachtungsweise an. Ich weiß, ich meckere auch immer, dass die Sonne nicht rauskommt ;o)


Vor mehreren Wochen habe ich mir Schablonen gekauft, jetzt musste wenigstens eine ausprobiert werden, ein Tontopf musste dran glauben :o)


Heute bleibt die Küche kalt, denn wir gehen in den Wienerwald ;o) Nein, heute wird sich der Bauch beim Griechen vollgeschlagen. Kennt jemand von Euch noch die Werbung vom Wienerwald, die ist mir gerade eingefallen, als ich geschrieben habe, dass die Küche kalt bleibt *grins*

Ich wünsche Euch heute einen schönen Feiertag/Vatertag!

Kommentare:

  1. Liebe Coco,
    ein Prachtexemplar von Baum, ich mag Kastanien sehr, gerade jetzt, wo sie das schöne frische Grün haben und auch blühen!
    Wirklich witzig finde ich, dass ich auch gerade gepostet habe und rate mal was ?
    Ganz lieben Gruß und noch einen schönen Tag für Dich
    Lilo

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Coco, die Werbung kenne ich. Ich hab da mal als Kind mit meinen Eltern gesessen und am Nachbartisch wollte einer unbedingt mit Messer und Gabel dem Hähnchen zu Leibe gehen. Da machte es plötzlich flutsch und der halbe Hahn flog durch die Gaststube. Wir haben so gelacht.
    Mit der Kastanie habe ich dann ja noch ein wenig Zeit, bis meine so groß ist.
    Außerdem finde ich es toll, dass du mit deinem Essengehen Griechenland direkt untersützt.
    Hihi.
    Liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Coco,
    die Werbung kenn ich auch noch...
    der Kastanienbaum ist ja die wahre Pracht. Hier bei uns im Örtchen sehen nur jüngere Exemplare.
    Wünsche dir eine schöne Restwoche
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Coco,

    klar die Werbung vom Wienerwald bleibt einem in Erinnerung...
    Wir haben direkt vor unserem Küchenfenster bzw. auf unserem Grundstück einen riesigen Kastanienbaum zu stehen, so hab ich es im Herbst nicht weit, die Kastanien aufzusammeln und unser heim damit zu dekorieren.

    Mh, lecker...beim Griechen, da war ich vor 18 Jahren in Dresden das letzte Mal, aber in sehr guter Erinnerung...

    Liebe Grüße von
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Coco,
    es ist ein bisschen schwierig Dir zu antworten. Auf welchem Blog soll man das denn tun?
    Oder hab's ich nur nicht gerafft? ;-)
    Danke für Deinen Besuch bei mir!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die WErbung vom Wienerwald zitiere ich auch ab und zu, dabei hat der hier vor ungefähr 20 J. seine Türen geschlossen...

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Kastanie ist ja echt ein Prachtexemplar :-)
    Lilli sieht das mit dem Löwenzahn glaube ich anders :-),sie verzweifelt im Moment daran das man die nassen Schirmchen so garnicht Pusten kann. - eine wahre Geduldsprobe für Mutter und Tochter *lach*.

    AntwortenLöschen
  8. Das sit schon witzig, ich habe mein Monatspic auch einem Kastanienbaum gegönnt. Die sehen aber auch zur Zeit alle einfach nur wunderschön aus.

    GLG Shoushou

    AntwortenLöschen
  9. Huhu liebe Coco...
    der Kastanienbaum sieht ja total klasse aus...ich wünsch Dir und deiner Familie auch noch einen schönen Vatertag.. gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Coco,
    der Löwenzahn im Regen ist interessant, denn ich habe ihn so noch nicht betrachtet. Danke für den Blickwinkel.
    Und die Sache mit der Schablone und dem Topf, die würde ich gerne noch genauer sehen, also hoffe ich, du schreibst demnächst mehr darüber.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Kristina

    AntwortenLöschen
  11. So habe ich den Löwenzahn noch nie richtig gesehen. Einfach Klasse. LG Inge

    AntwortenLöschen
  12. Huhuuu meine liebe Coco,

    na klar kenn ich die Werbung noch vom Wienerwald aber ich weiß echt nicht, obs so einen Laden noch gibt. Früher gabs da immer sooo leckere Hähnchen vom Grill mmmhhh ... lecker ;o)

    Deine Bilder sind trotz Regen klasse geworden, Hast ja Recht mit deiner Meinung über die Betrachtungsweise ;o)

    Wünsch dir noch nen schönen Abend und schick viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Ja, auch bei dem Wetter kann man etwas schönes finden. Obwohl es doch immer schwerer fällt bei den kalten Temperaturen und dem Regen. Hoffen wir einfach, dass die zweite Monatshälfte besser wird :-)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Coco,
    ich mag Kastanienbäume sehr gerne, deiner ist wirklich ein Prachtstück!!!
    Ich wünsch dir schon mal ein schönes Wochenende!!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  15. Bin ich froh, das mein Zwerg noch nicht sooo wild auf Blüten-pusten ist, denn bei uns gibt's auch im Moment leider auch nur "pläddernasse Pusteblumen"!
    Die Kastanie ist echt ein Traum, ich habe gegenüber eine Eiche, die ich von Zeit zu Zeit mal knipse! Aber jetzt tut sich grade nicht so viel bei ihr *grins*!
    Einen schönen Abend noch und liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  16. Der Baum ist ja echt riesig groß. Die Wienerwald Werbung kenne ich auch noch. Was einem manchmal einfach so wieder einfällt...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Coco,
    da hast du mich ja jetzt "mitten" ins Herz getroffen, denn ich LIEBE "Werbe-Slogans", ganz besonders ALTE !

    Du hast den Werbe-Slogan "vollkommen" richtig wieder-gegeben. Ganz genau so habe ich ihn auch "ab-gespeichert".

    Hier bei uns gibt es allerings auch nur noch ganz wenige "Wiener-Wald-Restaurants" - ich kenne nur noch eins, in Köln, am Gürtel/Ecke Dürrener Straße, dafür um so mehr "Hähnchen-Buden - auf Rädern", wobei ich das jetzt NICHT abwertend meine.

    An den Wiener-Wald erinnere ich mich auch noch sehr gut und habe eine sehr schöne Familien-Geschichte - aus meiner Kindheit - in Erinnerung, doch das würde jetzt hier zu weit führen.

    Danke dir ganz herzlich für die Erinnerung daran und für das Foto von der wirklich wundervollen und kraftvollen Kastanie. Was für ein Baum, einfach schön. DANKE !

    Von Herzen
    Doris

    P.S. Die "Pusteblume" gehört übrigens zu meinen Lieblings-Blumen, auch wenn die meisten Menschen sie als "Un-Kraut" ansehen. Dazu erfährst du in meinen "Sonntags-Gedanken" in meinem "Zeit für Gefühle - Blog, wenn du magst, MEHR.

    AntwortenLöschen
  18. @Lilo: Ein tolles Foto hast Du gepostet.

    @Rosine: Manche Dinge sollte man einfach mit den Fingern essen *lach* Wenn ich das gesehen hätte, ich hätt' mich weggeschmissen vor Lachen.

    @Christel: Vor allem, wenn man unter dem Baum, steht, das kann man mit der Kamera nur leider nicht so einfangen.

    @Birgit: Dann sitzt Du ja direkt an der Quelle für die Herbst-Deko.

    @Melanie: Ist im Moment schlecht, sich zurechtzufinden, aber Du hast den richtigen gewählt.

    @HexeBibi: Ich glaube, bei uns gibt es auch keinen mehr.

    @Dryade: Zum Pusten sind sie wahrlich gerade nicht geeignet, die arme Lilli.

    AntwortenLöschen
  19. @Shoushou: Der ist ja auch ziemlich groß und auch noch in Schieflage :o)

    @Susui: Danke, liebe Susi, der gestrige Tag war schön.

    @Kristina: Mehr zur Schablone kommt noch, die habe ich auch eigentlich für andere Zwecke gekauft, der Topf musste mur zum Testen herhalten :o)

    @Inge: Bis vorgestern habe ich ihn auch so nicht betrachtet.

    @Sonja: Ich habe gerade mal geguckt, den gibt's tatsächlich noch, allerdings nicht mehr bei uns.

    AntwortenLöschen
  20. @Katja: Es freut mich, dass Du bei mir mitliest. Ja, ich habe die Hoffnung auch noch nicht aufgegeben, dass der Frühling noch schön wird.

    @Silvia. Danke, ich wünsche Dir auch ein schönes WE, hoffentlich wird's wenigstens regenfrei.

    @Petra: Im Moment gitb's nur Matschklumpen beim Pusten :o)

    @Susanne: Manchmal gehen echt uralte Schubladen auf und es kommen Sachen zum Vorschein, die man schon längst vergessen hat.

    @Doris: Ich mag Pusteblumen auch sehr, ich komme gleich mal bei Dir vorbei.

    AntwortenLöschen