*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Montag, 29. März 2010

Ticket ins Paradies


Die Autorin: Gaby Hauptmann, geboren 1957 in Trossingen, lebt als freie Journalistin und Autorin in Allensbach am Bodensee. Ihre Romane »Suche impotenten Mann fürs Leben«, »Nur ein toter Mann ist ein guter Mann«, »Die Lüge im Bett«, »Eine Handvoll Männlichkeit«, »Die Meute der Erben«, »Ein Liebhaber zuviel ist noch zuwenig«, »Fünf-Sterne-Kerle inklusive«, »Hengstparade«, »Yachtfieber«, »Ran an den Mann«, »Nicht schon wieder al dente« und »Rückflug zu verschenken« sind Bestseller und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und erfolgreich verfilmt. Außerdem erschienen die Erzählungsbände »Frauenhand auf Männerpo« und »Das Glück mit den Männern«, ihr ganz persönliches Buch »Mehr davon. Vom Leben und der Lust am Leben«, das Kinderbuch »Rocky der Racker« und die mehrbändigen Jugendbuchreihen »Alexa, die Amazone« sowie die »Kaya«-Reiterbücher. Zuletzt erschien »Ticket ins Paradies«.

Clara Flockheimer und ihre kleine Tochter wollen ihr Leben auf Mallorca verbringen – zusammen mit Andres, dem charmanten, leidenschaftlichen Koch, dessen Restaurant Clara mit ihren Ideen zu neuer Blüte verhelfen soll.

Doch Andres scheint nur noch Augen für Maria José zu haben, der verführerischen Köchin seines neuen Restaurants – das sieht Clara sich natürlich nicht lange mit an … Endlich – die Fortsetzung von »Rückflug zu verschenken«.

Der erste Satz: Clara bohrte ihren großen Zeh in den warmen Sand und sah den feinen feinen Sandkörnern zu, wie sie sofort nachrieselten und sich um ihre Haut schlossen.

In Andrés hat Clara die Liebe ihres Lebens gefunden. Gemeinsam mit Andrés und ihrer Tochter Katie lebt sie auf Mallorca. Andrés führt dort ein erfolgreiches Restaurant, in das der Besitzer Friedrich neuen Schwung bringen möchte. Er engagiert Clara für die Neugestaltung, ihre Freundin Britta für die Buchhaltung und stellt auch gleich eine neue Köchin ein, die feurige Maria José. Clara stürzt sich mit Begeisterung in den neuen Job und engagiert Elena für die Pressearbeit. Doch ein Foto von Andrés und der neuen Köchin in der Zeitung verhagelt ihr die Stimmung. Die Beiden so einträchtig beeinander zu sehen, macht ihr Angst, sie könnte Andres verlieren. Nachdem Elena ihre Vermutung bestätigt, flüchtet die Hals über Kopf nach Köln, um dort einen klaren Kopf zu bekommen, doch auch dort überschlagen sich die Ereignisse. Wieder zurück auf Mallorca muss Clara nun den dür sie richtigen Weg finden, versuchen, nach schlechten Erfahrungen Vertrauen zu finden und die richtige Entscheidung treffen.

Das Buch ist mitreißend geschrieben, als wäre man inmitten des Geschehens dabei. Ein "Must have" für jeden Urlaubskoffer oder um einfach mal so abzutauchen. Leider ist es mit 300 Seiten viel zu schnell durchgelesen, es hätte ein bißchen mehr sein dürfen (positiv gesehen).

Kommentare:

  1. Genau dieses Buch hat sich am Samstag meine Ma gekauft.
    Wenn sie fertig ist mit lesen, bin ich dran.
    Mal gespannt, wie es ist.
    Liebste Grüße schickt dir Polly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Coco,

    im Urlaub lese ich gerne "leichte Kost", ansonsten lese ich ja eher Thriller und Krimis.

    Danke für den Buch Tipp!

    Liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Coco,
    wow.... das hört sich ja super an..hab jetzt 2 Wochen Urlaub... vielleicht komm ich mal zum Lesen.. Danke für den Tip...
    Einen schönen Wochenstart und ggglg Susi

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich echt toll an. Das kann man sicher auch gut an einem lauen Sommerabend auf der Terasse lesen. Danke für den Tip. LG Inge

    AntwortenLöschen
  5. Gaby Hauptmann geht immer, sie schreibt einfach von Frau zu Frau

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Coco,
    ich habs schon hier liegen,.........freu............
    muß aber erst noch was anderes zuende lesen, bisschen puzen und bügeln, ......und noch was nähen.
    Aber dann,...............grins......

    lieben gruß von
    Karla

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich sehr interessant an. Werde ich mir mal näher anschauen.
    Noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Coco,

    danke für den Buchtip, das klingt ja gaaaanz nach meinem Lesegeschmack, ich liebe nämlich Liebesgeschichten :o)))
    Leider komm ich im Moment nur sehr wenig zum Lesen aber das wird ja mal wieder anders werden...hoffentlich

    Wünsch dir einen wunderschönen Tag und schick wie immer gaaaanz viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Coco - mensch du hast ja einige blogs - wow - das würde ich zeitlich gar net schaffen.... danke für deine netten Kommentare auf meinem Blog... bin immer noch ausser Gefecht - aber auf dem Weg der Besserung... dir einen schönen Mittwoch.... grüssle tina

    AntwortenLöschen