*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Dienstag, 23. Februar 2010

Schöne Momente Herbst/Winter


Die vorletzte Runde


Tja, was macht man, wenn es draußen so gar nicht gemütlich ist? Genau, Tee trinken und abwarten :o) Irgendwann wird's schon Frühling...

Marani gehört ja absolut zu meinem Lieblingstee. Neu ausprobiert habe ich gerade "Arabische Nacht" (grüner und schwarzer Tee), in der Hoffnung, der heizt dem Winter jetzt mal so richtig ein ;o) Generell ist er vom Geschmack her gar nicht mal so schlecht. Nur mag ich keinen schwarzen Tee und den schmeckt man sehr raus. Aber der Duft ist himmlisch...


Für Tanja und alle, die es noch interessiert habe ich die Schnippel-Anleitung der Ananas mal abfotografiert. Viel Spaß beim Ananas-Schneiden.


Kommentare:

  1. Hallo Coco,

    ich mag auch nicht so gerne schwarzen Tee!

    Danke für die Anansa-Schneide-Anleitung! ;-)

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Coco,
    aaaaah so geht das also ;O)
    diese zwei Lichtlein hab ich auch...Ich mach mir jetzt auch einen Tee... viele liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Coc,
    vielen Dank für die Anleitung der tollen Ananas. Ist ja viiiel leichter als gedacht. Und macht so viel her. Toll - ist notiert, wird ausprobiert. Und dann: LECKER!!!

    Danke auch für Deinen lieben Kommentar. Ich bin schon froh, dass ich die 50 geschafft habe. Hätte ich aber nie gedacht...

    Dir noch viel Spaß beim Lecker-Tee-Trinken, einen schönen Tag und viele liebe Grüße.
    Bis bald hoffentlich

    Babsie

    AntwortenLöschen
  4. Das Ananas schneiden sieht ja ganz einfach aus! Die Teesorte kenne ich gar nicht. Viel Spaß beim genießen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. hm lecker teechen ist super, wenns draussen shayz wetter ist :-)

    AntwortenLöschen
  6. Cool ! So werde ich die Ananas in Zukunft auch schneiden :o) Vielen Dank für die Anleitung !!!

    AntwortenLöschen
  7. Oh danke für die bildliche Anleitung, das werd ich auch ausprobieren, sieht doch viel schöner aus, als meine Ananaswürfel ;)

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Coco,
    ein sehr schönes und stimmungsvolles Foto!

    Ja abwarten und Tee trinken - aber irgendwie mag ich nicht mehr warten ;-).

    Hab einen schönen Mittwoch, liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Coco, bei dem tee könnte ich auch schwach werden, der sieht ja so richtig lecker aus, dafür darfs dann gern draußen ein bissel grau sein. LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  10. Huhu liebe Coco,

    den Tee muß ich doch mal testen. Ich mag eigentlich beides, Grün und Schwarz, aber Grün lieber ..

    sehr gemütliche Atmosphäre, die dein Bild ausstrahlt :) Lange müssen wir bestimmt nicht mehr auf den Frühling warten :)

    Ganz liebe Grüsse,
    Ocean

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Bild, sind die Farben echt? Eine super Harmonie mit dem Blog.

    Ich liebe Kaffe, aber auch nicht jeden Tee. Manchmal mit Milch und Zucker!

    Danke für die Anleitung.

    Bis dann deine Petra

    AntwortenLöschen
  12. @Melanie: Ich habe schwarzen Tee schon in verschiedenen Varianten probiert, aber das wird wohl nix :o)

    @Susi: Die Lichter sind bei mir im Dauereinsatz.

    @Babsie: Ja, das ist recht simpel mit der Ananas.

    @Susanne: Der Tee ist aus meinem Liebingsteeladen: Gschwender. Gibts auch im Internet.

    @Bluhnah: Ich bin ja eher der Kaffeetrinker, aber bei so einem Wetter trinke ich gerne mal abends einen Tee.

    @Tanja: Bitte! Das geht echt locker.

    @Brigitte: Das Auge isst ja schließlich mit :o)

    @Katinka: Ich mag auch schon lange nicht mehr! Zumal es über Nacht hier schon wieder geschneit hat :o(

    @Shoushou: Och, ich nehm auch den Tee mit Sonnenschein ;o)

    @Ocean: Ich hoffe es einfach mal, für morgen werden bei uns zumindest 9°C vorhergesagt.

    @Oppi: Jipp, echte Farben.Ich bin auch nur ein Shiet-Wetter-Teetrinker ;o)

    AntwortenLöschen