*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Donnerstag, 18. Februar 2010

Aufgeblühte Lösung & Drei am Donnerstag


Tadaaaaaa, das ist des Rätsels Lösung. Es ist eine Ranunkel. Annika, Indication, Brigitte und Anna haben richtig gelegen. Mal so ganz im Vertrauen: Ich hätte es auch nicht gewusst. Diese Blüten finde ich aber einfach wunderschön!




1. Wieso ist deine Lieblingsfarbe deine Lieblingsfarbe?
Ich könnte jetzt gar nicht so konkret sagen, welche meine Lieblingsfarbe ist. Von daher kann ich es auch gar nicht begründen, da ich für verschiedene Dinge verschiedene Farben bevorzuge, je nachdem, wie etwas auf mich wirken soll, ob nun aufmunternd oder beruhigend.

2. Wie kam Dein Blog-/Spitzname zustande?
Den Spitznamen habe ich von meinem Papagei übernommen ;o) Der Blogname ist wahrscheinlich aus mangelnder Kreativität entstanden und weil hier nur ein Bruchteil = Momente aus meinem Leben zu finden sind.

3. Wann hast Du zum letzten Mal richtig gestaunt?
Och, ich staune eigentlich ständig :o) Ob nun über Dinge, die mich erfreuen oder auch über das Verhalten meiner Mitmenschen, was allerdings oft schon vom Staunen in Fassungslosigkeit und Kopfschütteln übergeht. Aber wie heißt es so schön: Leben und leben lassen.

Kommentare:

  1. Liebe Coco,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich freu mich, dass Dir meine Mäuschen gefallen. Und auch, dass Hasenliene nach Deinem Geschmack ist. Sie ist ja schwer verliebt.....
    Viele liebe Grüße von der

    Babsie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Coco,

    auch ich bedanke mich sehr für Deinen lieben Kommentar. ♥

    Ich finde Ranunkel einfach wunderschön, sie zählen zu meinen Lieblingsblumen, daher war es für mich auch nicht so schwer es zu erkennen. ;)

    Übrigens haben die kleinen Törtchen lecker geschmeckt - mehr dazu auf meinem Blog.

    Ganz liebe Grüße
    Annika

    AntwortenLöschen
  3. Tja, jetzt, wo dus sagst, man hätte durchaus darauf kommen können, aber so wars wenigstens spannend. LG shoushou

    AntwortenLöschen
  4. Und ich hätte darauf geschworen, es ist eine Topfiblumica, aber ich konnte das Blatt ja nicht sehen.

    Wunderschöne Blume und so schön
    "SCHEEWEIß" .... *GG*
    Das war das Teufelchen in mir,
    Tschuldigung. (Verlegenen Blick auf die Tastatur.)

    Bis dann Oppi

    AntwortenLöschen
  5. auf das wäre ich ehrlichgesagt nieeeeee gekommen. Die sieht ja soooooo wunderschön aus. Ich bekomme momentan keine Ranunkeln und auch kein Schleierkraut... mh komisch... also wunderschön ist deine jedenfalls. GGGGlg Susi

    AntwortenLöschen
  6. Oje eine Ranunkel?
    Mh, schäm...darauf hätte man wirklich kommen können/sollen!

    Wunderschön die Blüte!

    Liebe Grüße von
    Brombeerchen -Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hätte ich auch nie erraten. Eine tolle Blume!
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  8. eine sehr schoene blume mit einem ungewoehnlichen namen. ob's die wohl bei uns hier drueben auch gibt? *gruebel* da muss ich mich doch gleich mal erkundigen.

    deine drei fragen sind recht interessant.

    also meine lieblingsfarbe ist gruen. und warum? weil mir gruen erstensmal gut kleidet und ich habe immer so das gefuehl dass diese farbe mir ausgeglichenheit gibt.

    wie ich auf meinen blogspitznamen babbelschnute gekommen bin? nun ich rede halt sehr gern und sehr viel und da passt doch babbelschnute recht gut. oder sollte ich mich lieber zuckerschnute nennen? das wuerde ja auch zu mir passen *grins*

    wann ich das letzte mal so richtig gestaunt habe? das kann ich dir sagen...naemlich als zum ersten mal so ein richtig heftiger schneesturm hier ankam. ich bin ja nicht an winter und schnee gewoehnt, da ich aus sonnigen gefilden stamme. aber der ganze schnee hier erstaunt mich schon sehr...

    lg
    Sammy

    AntwortenLöschen
  9. Wie wunderschön! Ich liebe Ranunkeln!

    Ich wünsch dir einen wunderbaren Tag.
    Liebe Grüße,
    Fuchsi

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch ein Ranunkel- fan. Diese Fülle an Blüten blättern ist genial. Ich komme gerade vom Markt und wollte auch Ranunkeln kaufen, aber es gab noch keine....Da hab ich wieder Tulpen genommen. Im Moment sind Blumensträusse sooooooooooo schön, so kostbar die Blüten! Liebe Grüsse gabi

    AntwortenLöschen
  11. Wow, so eine schöne Blüte!
    Ich mag Ranunkeln total gerne, hätte sie aber nicht erkannt :-)
    ...aber man hätte drauf kommen können, geb ich zu *pfeiff*

    Liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, liebe Coco ...

    es freut mich sehr, dass Dir mein "Eierlikör-Post" gefallen hat ... Du solltest ihn mal probieren - er ist sooooooo legga!!! ... :))

    Das Bild von der Ranunkel ist ein Traum! Ich liebe diese Pflanze sehr, aber im Mom. ist sie hier auch sehr selten zu bekommen.

    Einen guten Wochenstart wünscht Dir - mit ganz herzlichen Grüßen -
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  13. @Babsie: Ja, ich habe von der Love-Story gelesen :o)

    @Annika: Die Törtchen sollte ich vielleicht mal ausprobieren *lecker*

    @Shoushou: He he, im Nachhinein erkennt man es viel besser, stimmts?

    @Oppi: Die Ranunkel ist FRÜHLINGSweiß ;o)

    @Susi: Im Moment sind Ranunkeln auch noch schwer zu kriegen.

    @Birgit: Ich hätt's doch so auch nicht erkannt.

    @Kvelli: Ja, sie ist schön, nicht?

    @Sammy: Dein Blogname passt perfekt zu Dir ;o)

    @Fuchsi: Ich finde Ranunkeln auch total schön, hätte sie auch noch gerne in einer anderen Farbe gehabt, aber die waren schon ziemlich aussortiert.

    @Gabi: Ich schleppe momentan auch ständig Nachschub an Frühlingsblumen nach Hause.

    @Katja: Aber nur bei sehr genauem Hinsehen ;o)

    AntwortenLöschen
  14. @Angela: Ja, ich glaube, ich werde auch mal zum Barmixer :o)

    AntwortenLöschen
  15. moin nach bremen,
    es besteht hoffnung ;), ich sehe pfützen auf der strasse.

    ranunkeln haben es mir auch angetan, zauberhafte blüten.
    papageientulpen stehen zur zeit in der vase, auch sehr schön.
    die drei könnte ich auch x wieder beantworten, kommen auf die liste...
    liebe grüsse
    kelly

    AntwortenLöschen
  16. Die Blüte ist wirklich wunderschön! Ich hätte sie aber auch nicht erkannt.

    Der Ursprung Deines Spitznamens ist ja witzig ;-)

    AntwortenLöschen
  17. mal so ganz nebenbei erwähnt, die Ranunkel ist eine der wenigen Blumen die ich mit Namen kenne ;)

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen