*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Samstag, 21. November 2009

Wer sucht, der kauft mehr

Dieses Thema ist mein Aufreger der Woche!

Nicht weit von mir gibt es einen Lebensmittelladen, in dem ich innerhalb der Woche immer mal ein paar Kleinigekeiten einkaufe. Dieser Laden existiert schon ziemlich lange, wenn auch unter verschiedenen Namen. Wie auch immer, wenn ein neues Geschäft eröffnet, ist ja klar, dass umgebaut wird. Aaaaaaber, die bauen am laufenden Band um. Kaum hat man das Gefühl, dass man weiß, wo man welche Lebensmittel findet, betritt man den Laden und alles ist wieder umgestellt!

So auch gestern geschehen. Ich steuere auf den Laden zu, stelle fest, dass der Eingang sich von links nach rechts verlagert hat, gehe rein, stehe sofort (!) in einem schlauchähnlichen Gang, der es mir nicht möglich macht, eine Abkürzung zu nehmen. Ich muss bis ans andere Ende des Ladens "latschen", bevor ich mich wieder auf den Weg nach vorne machen muss. Sinn soll ja wohl sein, dass man während der Suche nach den Artikeln, Dinge sieht, die man sonst nicht bemerkt, und sie natürlich kauft. Also bei mir bewirkt es genau das Gegenteil, ich werde sauer, wenn ich wieder mal suchen muss und kaufe ganz bestimmt nicht mehr ein, denn Wut im Bauch bewirkt bei mir keine Kauflust!

Jetzt dauert es wahrscheinlich bis zu einem gefühlten Jahr, bis ich mich neu orientiert habe und dann geht der Spaß wahrscheinlich wieder von vorne los. Aber scheinbar haben die mit ihrer Methode immer noch Erfolg, sonst würden sie ihr Sortiment nicht ständig von A nach B räumen. Boah! Wenn ich jetzt wieder so darüber nachdenke, ärgere ich mich schon wieder darüber, wieviel Zeit mich das gestern wieder gekostet hat, und davon habe ich nur wirklich keine übrig.

Wünsche Euch ein schönes, hoffentlich sonniges und nicht suchendes ;o) Wochenende

Kommentare:

  1. ...oh das kenn ich auch. Ich verweile höchstens gerne mal an den Feinschmeckersachen. Ansonsten: halte ich mich maximal 20 Minuten pro Woche in Supermärkten auf, ich hasse das. Ich arbeite mich zügig durch und muss alles SOFORT finden.
    Das ist auch mit ein Grund gewesen, warum ich die Gemüsekiste bestelle (online). Die bringen mir schon mal die Hälte Mittwochabend direkt in die Wohnung :-))))
    Schönen Tag Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das kenne und hasse ich auch. Vor allem hat es unsereins ja meistens eilig. Und fragt man jemanden, hat der, die es noch eiliger...:-)
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  3. ach das gibts hier auch. Ich befürchte damit sollen nicht die Kunden zum Kaufen animiert werden, sondern die Angestellten zum Arbeiten ... ;)

    Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich dir
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Grrr! Nut T*ng*lmann räumt nicht um, dafür sich die aber sche*ße teuer!

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja,das kenne ich auch...ich bekomme bei sowas immer ne Krise.
    Wenn man schnell mal was braucht und erst den ganzen Laden durchsuchen muss bis man es gefunden hat.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Oh man, du sprichst mir aus der Seele.... Ich hasse es... v.a. Globus stellt so gerne die Sache einmal im Jahr um.... und ich suche heute noch zum Teil Dinge, die ich gerne kauen würde.... Natürlich finde ich es nicht... gehe aber mit einer Laune durch und aus dem Laden... grrrr.

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir im Supermarkt machen die das nicht, da steht schon seit Jahren immer alles an der gleichen Stelle. Darüber bin ich auch sehr froh, weil auch meine Zeit nicht auf Bäumen wächst und so ein Einkauf schnell geschehen sollte. Vieles kaufe ich auch auf dem Grünmarkt, aber manches bekommt man eben nur im Supermarkt.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  8. @Gabi: Die Idee mit der Gemüsekiste hört sich gut an.

    @Kvelli: Wer hat schon zuviel Zeit?

    @Brigitte: Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit.

    @Mary: Den Laden gibt es bei uns gar nicht.

    @Annette: Da bin ich ja beruhigt, dass es nicht nur mir so geht.

    @Fehrian: Meine Laune wird auch von Regal zu Regal immer mieser...

    @Margot: Das ist ja das Problem, man ist letztendlich auf diese Läden angewiesen.

    AntwortenLöschen
  9. Kann ich mir vorstellen, daß Dich das ärgert. Das ist auch wirklich blöd. Zum Glück hab ich das hier bei den Läden, wo ich einkaufen gehe, so krass noch nicht erlebt. Allerdings muß ich sagen, daß ich mich durch so Angebotstürmchen mit Neuerungen und Co schonmal ganz gerne zu einem Kauf verführen lasse *lach*

    AntwortenLöschen
  10. Mich ärgert das auch, wenn dauernd umgeräumt wird!

    AntwortenLöschen
  11. Ärgern, macht doch nur häßlich!*ggg*
    Bei diesen Strategen ist das wirklich *Taktik* - wie Du, liebe Coco, schon richtig gesagt und auch getan hast...das heißt einfach IGNORIEREN und bewußter und mit Einkaufszettel losziehen;o))
    Dir eine entspannte Adventszeit und
    liebe Montagsgrüße Babs

    AntwortenLöschen
  12. @Tanja: Jaaaaa, so ein Angebotstürmchen verführt mich ja auch schon mal, das darf ja auch mal im Weg stehen, so lange alles andere auch noch an seinem alten Platz ist.

    @Plauderpause: Geht uns dann wohl allen so.

    @Babs: Stimmt, gibt unnötige Falten ;o)

    AntwortenLöschen
  13. Huhu liebe Coco :-))

    damit sprichst du mir auch aus der Seele! neulich hatte ich genau das im örtlichen L*dl-Markt. Alles komplett umgebaut. Beschäftigungstherapie und Geldmacherei ..beides vermutlich ;) und selbst wenn man unnötigen Versuchungen widerstehen kann - Zeit kostet's allemal, und davon hab ich auch viiiel zu wenig (warum hat der Tag nicht 48 Stunden? ;) )

    Liebe Grüße an dich zum Wochenstart :)
    Ocean

    AntwortenLöschen