*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Dienstag, 15. März 2011

Knoten in den Fingern beim Tippen


Warum ich diese Tastatur vom letzten Post so fies finde? Das kann ich euch sagen. Seit es ergonomische Tastaturen gibt, benutze ich diese. Note- oder Netbooks kamen bei mir bisher nur im Sommer draußen zum Einsatz. Nun haben wir hier aus Platzgründen umgerüstet und ich habe hier ein Notebook stehen und verknote mir beim Tippen die Finger auf der kleinen Tastatur, von den Tippfehlern mal ganz abgesehen, es ist bzw. war zum Heulen. Und wollt ihr wissen, wie ich das Ganze jetzt gestalte? Ich habe meine heißgeliebte Ergo-Tastatur nun vor dem Notebook stehen, schön ist was anderes, aber nun kann ich wieder in gewohnter Geschwindigkeit über die Tastatur huschen und bin zufrieden :o)

Wieso hat eigentlich noch niemand Notebooks mit Ergo-Tastatur erfunden, ich finde, es wird höchste Zeit ;o) Und wie tippt ihr so?

Und morgen verrate ich Euch, was es mit den Blumensamenbomben auf sich hat und wo es die Anleitung zum selber basteln gibt.

Habt einen schönen Tag und Abend.

Kommentare:

  1. Hallo Coco,

    jetzt wo Du´s sagst, mache ich auch viele Fehler mit der Laptop Tastatur. ;-)

    Blumesamenbomben klingt klasse. Ich bin schon gespannt!

    Ganz liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Mit der Laptop-Tastatur klimper ich im Zweifingersystem. Da ich es nicht anders kenne, gehts so....LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Zweifingersuchsystem! Egal auf welcher Tastatur, andauernde Fehler inbegriffen :-)

    Herzlichst Shoushou

    AntwortenLöschen
  4. Mmh, ich benutze seit ca. 3 Jahren überwiegend mein Notebook zuhause, kann da jetzt keinen Unterschied zum Tippen auf der Arbeit feststellen. Komm mit beidem klar :D

    Geschwindigkeit und System (10Finger) sind gleich und ich glücklich *gg*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ic bin vor ein paar Jahren auch von einer Ergotastatur auf plattes Tastendings am Laptop umgestiegen :o(
    Erst hatte ich es auch mit der zusätzlichen Tastatur versucht, was sich aber bei einer Schräge über dem Schreibtisch etwas schwierig gestaltete *höhö*! Nun klappt das auch mit dem platten Dings ganz gut, ist nur 'ne Sache der Gewohnheit, finde ich!
    Liebe Grüße von
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Das hatte ich befürchtet. Ich würde mir auch eine vernünftige Tastatur anschließen. Schreibe mit 10 Fingern (hab das mal gelernt).
    Diese kleinen Tastaturen auf dem Läppi machen mich ganz wuschig.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Grins da kann ich leider nicht mit reden,
    denn ich muss den ganzen Tag zwischen meiner
    WinTastatur und der Apple Tastatur wechseln,
    denke das ist alles Gewohnheit, das wird schon werden..

    Hab nen schönen Abend

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Coco,
    ich habe vor meinem Lap auch eine gesonderte Tastatur stehen - aber aus dem Grund, weil die Originaltastatur Macken hat. Und für eine Reparatur bekäme ich bald einen neuen Lap.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Ich sitze nun auch seit ca. einem Jahr nur am Laptop. Ich schreibe auch mehr oder weniger fehlerfrei im 10-Finger-System. Ich mag die Läppi-Tastatur :-)
    Mein Mann benutzt eine ergonomische Tastatur an seinem PC - und ich komme damit überhaupt nicht zurecht. Da steig ich auch immer auf das 2-Finger-Adler-Such-System um und finde es einfach fürchterlich. Bin immer froh, wenn ich wieder an meinen Laptop darf.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  10. ...ich schreibe im Zweifingersuchsystem. Habe mal vor Ewigkeiten mit 10Fingern gelernt, noch auf Schreibmaschine, doch dann hab ich es für Ausbildung und Beruf nicht gebraucht und so ging diese Fähigkeit leider verloren. Aber es geht eigentlich sehr flott, für meine Verhältnisse....LG Christel

    AntwortenLöschen
  11. Ich schreibe sehr gerne auf der kleinen Tastatur von meinem Netbook. Mit meinen kleinen Händen kann ich da super alle Tasten erreichen und auch das 8-Finger-System klappt da ganz gut.
    Bei diesen großen Tastaturen liegen die Buchstaben für mich dann manchmal zu weit auseinander, aber es geht auch :-)

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  12. Ich musste gerade erst mal zählen... ich benutze ungefähr 8 Finger, aber ich glaube selbst wenn ich mir das 10er-System einhämmern würde - ich würd trotzdem fehler hinbekommen!

    AntwortenLöschen
  13. Ich liiiiiiebe meinen Laptop und bin auch mit der Tastatur zufrieden. Als ich ihn mir angeschafft habe, habe ich aber auch auf die für mich passende Tastatur geachtet. Ich wollte zum Beispiel auch nicht auf einen Nummernblock verzichten.
    Am Ende ist es aber einfach Gewohnheitssache!

    AntwortenLöschen