*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Dienstag, 26. Oktober 2010

Es ist angerichtet & Poesiealbumprojekt


Nistkästen und Vogelhäuser kann ich ja nie genug haben *grins* Das ist der Neuzugang und bereits mit Sonnenblumenkernen bestückt. Mal sehen, ob es mir gelingt, euch auch ein Foto mit hungrigen Gästen zu präsentieren.

Das Nachkaufen dieses Häuschens ist übrigens nicht empfehlenswert, es sei denn, man möchte gleich eine Bastel- und Klebestunde einlegen. Zuhause angekommen fiel es teilweise auseinander, war total miserabel verklebt, so dass ich erstmal nachbearbeiten musste. Vor allem handelt es sich hier nicht um ein "Schnäppchen", da hätte ich schon ein bißchen mehr Qualität erwartet, aber na ja, man kann ja bekanntlich nicht alles haben, entweder schickes Aussehen oder gute Verarbeitung, ich habe mich halt diesmal für Design entschieden :o)


Der heutige Eintrag des Poesiealbumprojektes ist von meiner Oma, die seit mittlerweile 20 Jahren nicht mehr lebt, also auch hier eine besonders wertvolle Erinnerung. Und mit Glitzer auf den Bildchen, die fand ich immer besonders toll.


Kommentare:

  1. Hallo Coco,
    trotzdem sieht das Vogelhäuschen niedlich aus !
    Bei dem Eintrag deiner Omi in dein Poesiealbum, werden bei mir auch alte Erinnerungen wach. Da muß ich mein Album doch glatt auch mal wieder durchblättern ;-) !
    lg Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu meine Liebe...
    Dein Päckchen kam vor ner Minute an..
    ich hab mich sooooo gefreut ;O))
    vieeeeeeeeelen Dank.... der Muffin ist zu süss...
    eine herzliche Umarmung
    gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  3. So schlecht geklebt, bei dem Preis?
    Ich schleiche schon seit 2 Jahre um so ein Vogelhäuschen herum, aber es ist mir einfach zu teuer und dann noch nicht mal gut geklebt? Aber schön sind sie schon!
    Liebe Grüße die Rosine

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist das Vogelhaus hübsch :)
    Welches Geburtsjahr ist denn deine Oma?

    AntwortenLöschen
  5. Süßes Häuschen, liebe Coco, und der Spruch rührt dirket mein Herz weil er von deiner Oma ist! :o)
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Bei dem schmucken Häuschen wird der Besuch sicher nicht lange auf sich warten lassen, vielleicht bat ja auch ein Storch 'ne fröhliche Liebeshöhle draus...:-)

    Servus und so long
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Coco,....das Häuschen ist ja süß!!
    Schade das du soviel nacharbeiten musstest ;o((
    na da bin ich mal gespannt ob du Bilder deiner "Gäste" hier zeigen kannst.......*g*.......
    lg
    Karla

    AntwortenLöschen
  8. Stümmt, die Glitzerbildchen waren immer die allerbesten! :-D

    Das Vogelhäuschen ist wirklich sehr, sehr süß.
    Ist zwar ärgerlich, dass es so schlecht verarbeitet war, aber das hast Du ja zum Glück gut repariert. Die Piepmätze werden sich freuen! :-)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünscht Dir Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Coco,

    lese gerade von Deinem Poesiealbumprojekt. Das finde ich ja toll. Besonders wenn man so wertvolle Einträge hat, wie von Deiner Oma.

    Liebe Grüße

    lady-lila

    AntwortenLöschen
  10. Schönes rotes Vogelhäuschen
    wovon auch ich nie zu viel haben kann...

    Auch meine Oma lebt nun über zwanzig Jahre nicht mehr und ihr Eintrag behüte ich auch sehr , vor allem ihre Scherenschnitte bewahre ich gut auf...


    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Da kann man denn wohl wirklich ein bißchen enttäuscht sein. Manches ist so lieblos verpackt, da bleibt einem die Spucke weg. Gibt es diese kleinen Bildchen eigentlich noch ??. LG Inge

    AntwortenLöschen
  12. Total schön, der Nistkasten. Ich mag die auch gerne für den Garten. Die Farbe gefällt mir vor allem sehr gut. Du hast es aber wieder gut hinbekommen. Man sieht nicht, dass es mal halb auseinander war. Lieben Gruss, Simone

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Coco,
    das mit dem Vogelhäuschen ist sehr ärgerlich, aber Du hast es toll repariert. Die "Liebesmarken" habe ich als Kind auch sehr gerne gehabt und (wie jedes Mädchen) gesammelt. Tolle Erinnerung an Deine Oma und so schnell vergehen 20 Jahre.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  14. Das Häuschen ist ja süß :o) Ich hab auch zwei so ähnliche. Wahrscheinlich vom gleichen Hersteller, da ich auch diese kleine Vogelhäuschen da drauf habe ;o)
    Hab damals auch so 45 Euro pro Haus gezahlt, weil ich das toll fand, dass es im Winter Futterhaus und im Frühjahr Nistkasten ist. Allerdings wollen die Vögel da leider nicht drin nisten und im Winter als Futterhaus nehme ich es nicht, weil das Futter da unten nass wird :o( Jetzt sehen die Häuser einfach nur noch schön aus :o)

    AntwortenLöschen
  15. oh bei dir wäre ich auch gerne Vögelchen :-)
    Aber es stimmt schon, es ist höchste Zeit die Vogelhäuschen wieder fit zu machen!!
    Liebe Grüße von der Dryade die direkt mal das Vogelfutter auf die Einkaufsliste schreibt

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Coco,
    Ist ja ärgerlich mit deinem Häuschen,aber Du hast es ja wieder toll hinbekommen so schön wie es aussieht.Ein Posiealbum ist immer wieder schön,wenn man drin liest.Aber manchmal eben auch traurig, finde ich .
    Ganz liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Coco,
    wirklich schade, daß manche Produkte derart schlecht verarbeitet sind!
    Aber sonst sieht es sehr schön aus!

    Von meiner Oma und auch verstorbenen Tante habe ich auch noch solche handschriftlichen Aufzeichnungen, wenn auch nicht im Poesiealbum. Aber gerahmt. Das halte ich auch in Ehren.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen