*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Sonntag, 19. September 2010

Die Ernte


Apfelkuchen?


Oder Zwetschgenkuchen? Irgendwie muss ich jetzt 5 kg Zwetschgen verarbeiten, die ersten Kuchen sind im Ofen, morgen geht's weiter.


Was macht man denn mit Zuckermais? Hat jemand eine Idee?

Ansonsten habe ich das Wochenende mehr oder weniger damit verbracht, wie es sich für einen zuverlässigen Arbeitnehmer gehört, meine Schniefnase auszukurieren. Dafür habe ich aber auch ein Buch fast ganz gelesen. Ich geh' dann mal wieder unter meine Wolldecke, ciao.


Kommentare:

  1. Gute Besserung und einen guten Start in die neue Woche.
    Von dem Obst würde ich dir gerne was abnehmen *kicher*

    Liebe Grüße
    Gnubbel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Coco,
    Pflaumenkuchen!!......ganz klar ;o))
    ich meine sogar ich könnt ihn riechen.........grins........
    Zum Zuckermais kann ich dir leider keine Auskunft geben ;o((
    ich wünsche dir aber schnell gute Bessrerung,........versuchs mal mit Ingwer, das hilft mir und meiner Schnupfnase immer sehr gut.
    liebe grüße
    karla

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung, liebe Coco und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Hmmh, Zwetschgenkuchen - leider tragen unsere Bäume dieses Jahr keine Früchte und die Apfelbäume auch nur wenig.
    Aber trotzdem gab es heute Apfelkuchen.

    Guten Besserung!
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Von den Kuchen nehme ich Dir gerne einen ab, frischen Zwetschenkuchen habe ich lange nicht gehabt...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Coco,
    ich nehme bitte jeweils von beiden Kuchen 2 Stück. Lecker!!! Den Zwetschgendatschi kann ich förmlich hier riechen...mmmhh...wie der duftet!!!!
    Wünsche Dir und Deiner Schniefnase gute Besserung, einen schönen Sonntagabend und einen, hoffentlich gesunden, Wochenstart.
    Herzlichst,
    Babsie

    AntwortenLöschen
  7. Gute Besserung und lass dir deinen Kuchen schmecken, ich denke gerade an so ein saftiges Stückchen Apfelkuchen, mmhhhhhhhhhhhh!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  8. wow ihr habt ja richtig viel an einem Stück. Klasse!!

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Auch von mir gute Besserung. Ich fühle ganz und gar mit dir, liege selbst mit meiner Schniefnase zu Hause rum (allerdings hab ich ja ne Woche Urlaub zum auskurieren........)
    Ich glaub, Zuckermais is prima zum grillen oder rundum knusprig anbraten. Und dann vom Kolben knabbern. Dazu nen leckeren Kräuterquark und einen kleinen frischn Salat... Hmmm :) Gut, dass ich schon gegessen hab. ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Ach menno!!! Deinen Post hätte ich lieber nicht anschauen sollen:( Jetzt habe ich den ganzen Abend Lust auf Zwetschgendatschi mit Sahne... und Hefeteig... keine Ahnung warum mir gerade so nach Hefeteig ist:))
    Hoffentlich gehts Dir bald wieder besser. Also ab aufs Sofa!!!
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  11. Huhu meine liebe Coco.. oh man ich hab auch eine Schniefnase und vor allem Halsweh ;O(((
    Puh Zuckermais? da weiß ich gar nicht was man mit dem macht... mal googeln ??? hi hi..
    mmmmmmmmmmmhhhh Zwetschgenkuchen hab ich heut auch gegessen.. mit Zimtstreusseln drüber von meiner Mama.. einfach zu lecker...
    ggggglg und gute Besserung du Liebe..
    Susi

    AntwortenLöschen
  12. ich würde von jedem Kuchen ein Stück nehmen. :-)
    Gute Besserung! Hier sind auch alle krank. Außer ich, ich steh noch.

    LG

    Coramo

    AntwortenLöschen
  13. ...schnelle gute Besserung, liebe Coco. ...mmhh Zwetschgenkuchen, sooo lecker! Und einen guten Start in eine schöne neue Woche, liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Coco - erstmal gute Besserung - bei dem Wetter kein Wunder - morgens udn abens ist es doch sehr kalt !--- also Apfel-Zwetschengkuchen oder Gsälz ( also Marmelade) ist immer gut - wir kochen den Zuckermais immer in salzwasser dann raus und mit Butter und Salz servieren--- warm!!! schmeckt göttlich.... grüssle und beste genesungswünsche - tina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Coco,
    zum Zwetschgenkuchen komme ich auch.
    Ansonsten wünsche ich Dir gute Besserung und trotz allem einen guten Wochenanfang
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Coco,
    wir haben grad die gleichen "Probleme" reifes Obst und Schniefnase - grins -
    Und was man mit frischem Mais anfangen kann weiß ich auch nicht so genau - ich würd ihn auf eine Pizza tun, zumindest ein bisschen davon!

    Dein BNlog gefällt mir gut, so gut, dass ich gleich "dran" bleibe!

    Bis bald,
    liebe Grüße, Summer

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Coco,
    Apfelkuchen, Zwetschgenkuchen - beides lecker!

    Was man mit dem Mais macht, weiß ich leider nicht.

    Aber ich wünsche Dir gute Besserung und einen schönen Wochenstart.

    Liebe Grüße Katinka

    AntwortenLöschen
  18. Ich hätte von dem Kuchen aber auch gern gehabt so lecker wie das Obst da aussieht. Und Zuckermais koche ich immer in Salzwaser vor, danach in Butter schwenken, total lecker.

    LG SHoushou

    AntwortenLöschen