*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Freitag, 4. Juni 2010

Freitagsfüller & Erdbeerdieb ist gefasst


1. Ich habe gesehen, dass heute morgen eine Maus in der Falle saß .

2. Der frühe Morgen die schönste Zeit des Tages .

3. In Kartoffelsalat gehört unbedingt Gurke.

4. Eigentlich ist doch alles ganz locker, wenn man es ganz genau betrachtet.

5. Meine Füße freuen sich auf den Sommer, "endlich Freiheit".

6. Dazu äußere ich mich lieber nicht, soviel zum Thema Politik.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lieben Besuch, morgen habe ich einen Grillabend geplant und Sonntag möchte ich die Sonne genießen!


Den Freitagsfüller gibt es wie immer bei Barbara



Dieses Bild gehört hoffentlich der Vergangenheit an. Es sieht ganz so aus, als wenn der Erdbeerdieb gefasst ist. Was meint ihr wohl, wer es war? Richtig! Eine Maus. Bzw. saß heute morgen schon die zweite in der Falle und hat vom Nutellabrot genascht. Ich hoffe jetzt mal, dass die nächsten reifen Früchte dann wie vorgesehen in unseren Bäuchen landen werden.


Die zweite Erdbeerpflanze fängt jetzt auch an zu blühen, ziemlich spät, wie ich finde. Aber ich glaube, den Grund dafür zu wissen ;o) Die Blüten sind rosa, das braucht natürlich mehr Zeit. Nee, mal im Ernst, ich wusste gar nicht, dass es rosa Erdbeerblüten gibt, ich kannte bisher nur weiße. Habt ihr das gewusst?

So ihr Lieben, ich geh' jetzt gleich mit einer Freundin lecker frühstücken, das kann ein paar Stündchen dauern, wie es halt so ist, wenn Frauen aufeinander treffen :o)

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, genießt die Sonne.

Nachtrag: Nachdem hier einige mitleidigen Kommetare bezüglich des Mäuschens eingegangen sind, möchte ich klarstellen, dass es sich um eine LEBENDfalle handelt. Der Maus wurde natürlich kein Haar gekrümmt und sie wurde an anderer Stelle wieder ausgesetzt. Wenn sie sich über die Garten-Erdbeeren hermachen, bin ich natürlich machtlos, nur steht dieses Objeket der Begierde auf dem Balkon und der Weg zum Wohnzimmer ist somit nicht weit, auf eine WG mit Mäusen lege ich dann doch keinen Wert, auch wenn ich sie sehr süß finde.

Kommentare:

  1. Kartoffelsalat ohne Gurke geht gar nicht *zustimmt* :).
    Schönes Wochenende und viel Sonne wünsch ich!

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Coco,

    rosa Erdbeerblüten ... hmmm hab ich auch noch nie gesehen, aber ich freu mich für dich, dass du die Diebe endlich fangen konntest :o)))

    Wünsch dir viel Spass beim Frühstück und schick gaaanz viele liebe Grüße

    Alles Liebe und ein wunderschönes Wochenende

    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. pigalle, pigalle...
    das ist die schönste mausefalle *ggg*.
    nun hat die erdbeerpflanze auch einen namen, die rosa benötigt erst einen erdbeerdieb, einen neuen.

    moin coco,
    traumhaftes wetter,
    besuch bis zum abwinken und somit volles programm auch hier.
    viel freude bei deinen unternehmungen!
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Coco,
    ich hoffe auch mal für Euch, dass Ihr bald die Erdbeeren naschen dürft!
    Die Erdbeerblüte sieht wirklich toll aus, also nee, so eine habe ich auch noch nicht gesehen. Sie blüht sehr hübsch!!!
    Viel Spaß beim lecker Frückstück, das mag ich noch mehr mit Freundinnen als Abendessen...
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Durch kriminalistischen Spürsinn konntest Du die vermeintlichen Diebe zunächst fangen. Gut gemacht. Doch wie geht's nun weiter? Welche Beweise hast Du gegen die beiden? Oder wirst Du sie lediglich nach nicht belegten Indizien verurteilen? Gibt es gar überhaupt einen fairen Prozeß? Haben die Mäuschen einen anständigen Anwalt?
    Na ja, ich denke mal, die Rechtsprechung in Deinem Garten wird die Gemüsegesetze wohl beachten...
    Sei lieb gegrüßt an diesem sonnigen Morgen!
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Coco,
    dann hat sich die Sache mit dem Erdbeerdieb wohl aufgeklärt. Aber was geschieht mit der Maus? Mir tut es trotzdem immer leid um die kleinen Tierchen ...
    In Kartoffelsalat Gurke kenne ich auch, aber in Variation, einmal grüne Gurke, ein anderes Mal aber auch saure Gurke.

    Wo Du das mit den Füßen schreibst ... ich kenne es aus früheren Jahren eigentlich barfuß immer von März bis Oktober - nur jetzt war alles anders, da doch deutlich kühler ;-)

    Viel Spaß beim Frühstück und ein schönes Wochenende.

    Lieber Gruß
    Sara

    Herz-und-Leben

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Coco,
    zu dem Freitagsfüller kann ich nichst sagen, lerne ihn eben bei Dir bewußt kennen.
    Ich hoffe mit dir, daß der oder die Erdbeerdieb/e gefasst bzw. gefangen sind. (Mir tun die keinen Dinger aber auch etwas leid).
    Nein, ich habe auch nicht gewußt, daß es ros Erdbeerblüten gibt. Was sagt uns das wieder? Bloggen bildet!
    Und jetzt viel Freude beim Frühstück und "Geschnatter". Ist doch echt was schönes, so ein Frauenplausch.
    LG Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann Irmi nur zustimmen. Bloggen bildet.... Viel Spaß und LG Inge

    AntwortenLöschen
  9. Mäuse, die Erdbeeren naschen? Das ist mir genauso neu wie rosa Erdbeerblüten.

    Schönes WE wünscht dir Shoushou

    AntwortenLöschen
  10. Nee, ich kenne auch nur die weißen Blüten, wobei ich momentan etwas verzweifele, denn in diesem Jahr habe ich bislang nur "ZWEI" Erdbeeren an meinen beiden Pflanzen, obwohl die schon recht üppig blühen. Da fehlen dann wohl doch die Bienchen zum Bestäuben. Da habe ich dann gestern einmal mit einem "Wattestäbchen" Bienchen gespielt und bin gespannt, ob das funktioniert. Die Bienen hatten ja wohl Milben und ganze Stämme sind gestorben, sogar die Bauern machen sich Sorgen um die Bestäubung ihrer Raps-Blüten. Und bei so wenigen Erdbeeren dann auch noch "Erdbeer-Diebe". Doch ich gönne es den Mäuschen, die waren bestimmt sehr lecker. Oh je, irgendwie tun mir die armen Mäuschen total leid, genau wie wenn meine Katzen mit Mäuschen ankommen, doch das ist ja Natur. Hab' ein schönes, sonniges WE.
    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  11. gut-dass der dieb gefasst ist. ich hab schon ein paar erdbeeren dieses jahr gegessen,von meinen eigenen :-) die schmecken echt lecker. so ein mäuschen weiss was gut ist ;-).aber jetzt wird es dann zeit,dass du auch mal naschen darfst ;-) LG

    AntwortenLöschen
  12. Eine Maus??? coco ?? eine Maus?? hätte ich nieeemals gedacht.. bei mir fehlt heut auch eine Erdbeere.. *dummguck*
    au Backe... ich dachte es wären Schneckerla... ui ui...
    aber bei Dir ists ja jetzt gut ausgegangen.. gggglg und sonnige Grüße aus Bayern Susi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Coco,
    eine Maus also, ahaaaa.
    Na dann wart mal ab, ob sie nicht noch einen Bruder hat, der die nächste Erdbeere anknabbert ;-)
    Das mit den rosa Blüten wusste ich nicht, was es alles gibt!!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  14. Hoffentlich spricht sich das in der Mäusewelt schnell herum,
    dass Erdbeeren klauen Haftstrafen nach sich zieht :-).

    Liebe Grüße ins Wochenende,
    Anna-Lena

    AntwortenLöschen
  15. Huhu liebe Coco,

    es freut mich, dass ihr ab jetzt uneingeschränkten Erdbeergenuß haben werdet :-)und der Übeltäter gefasst werden konnte!
    Rosa Erdbeerblüten hab ich bis jetzt auch noch nicht gesehen...

    Ich wünsche Dir ein schönes Rest-WE und hoffe, dass Du viel Spaß hattest, bei allen Deinen Unternehmungen.
    Viele sonnige Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  16. Wir hatten auf La Palma ab und zu mal Mäuse im Haus. Ist schon gut, dass du sie vorher schon gefangen hast, sind sie nämlich erst mal drinnen wirds ganz schwierig

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Huhu, nun mußten wir eben nach drinnen flüchten. Es regnet..... LG Inge

    AntwortenLöschen
  18. Huhu Coco :-)
    Wie schön du deine Texte verfasst. Ich muss ganz oft lachen. Besonders über deinen Erdbeerdieb. Eine humane und unblutige Alternative mit der Lebendfalle.
    LG Brooke

    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche....

    AntwortenLöschen
  19. @Schuschan: Jipp, die gehört auf jeden Fall dazu :o)

    @Sonja: Stell Dir vor, am WE konnten wir selbst ernten *lecker*

    @Kelly: Bloß nicht! Ich hoffe, die Diebe sind nun vertrieben worden.

    @Juiane: Ich mag Frühstück auch sehr gerne, nur leider ist das aus Zeitgründen nicht so oft machbar.

    @Kvelli: Nicht belegt Indizien? Guck Dir die dicke Plauze im heutigen Beitrag mal an :o)

    @Sara: Stell Dir mal vor, im März barfuß, da hätten wir uns aber in diesem Jahr Erfrierungen zugezogen.

    AntwortenLöschen
  20. @Irmi: Oh ja, ich habe auch schon so einiges in anderen Blogs gelernt, auch bei Dir schon. Den Freitagsfüller gibt hier jeden Freitag :o)

    @Inge: Jipp, Du hast vollkommen recht.

    @Shoushou: Man lernt nie aus ;o)

    @Doris: Ich drück Dir die Daumen, dass Deine Wattestäbchen-Aktion Früchte tragen wird.

    @Luna: Oh ja, Mäuse haben einen guten Geschmack.

    @Susi: Pass bloß gut auf Deine Erdbeeren auf ;o)

    AntwortenLöschen
  21. @Kristina: Ich hoffe nicht, dass sich hier die komplette Verwandtschaft bedient, dann habe ich schlechte Karten.

    @Anna-Lena: Das will ich mal schwer hoffen :o)

    @Katja: Ich bin schon auf die Früchte der rosa Erdbeerblüten gespannt.

    @Brigitte: Schon alleine bei der Vorstellung schüttelt's mich.

    @Inge: 5 Minuten nach Erstellen meines Kommentars bei Dir musste ich auch flüchten.

    @Brooke: Danke! Ich hoffe, das Thema "Erdbeerdieb" hat sich nun erledigt.

    AntwortenLöschen