*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Mittwoch, 4. November 2009

Mit 17 hat man noch Träume...

Nach langer, langer Zeit haben wir es mal wieder geschafft, uns ein Theaterstück anzusehen. Es war so genial. In diesem Stück ging es um Schlager in den 60er Jahren, ein wenig auf die Schippe genommen, gespickt mit Werbespots aus dieser Zeit. Die Darsteller waren echt super, ich habe Tränen gelacht. Schade, dass sie so selten im Bremer Raum auftreten, ich würde gerne noch die anderen Stücke der Familie Malente sehen. Mit Schlagern ist es ja meist wie mit Aldi: Keiner kauft dort ein, aber alle kennen es. Ich bin auch nicht gerade jemand, der auf Schlager "steht", aber natürlich sind mir viele Titel bekannt und die Schauspieler haben es so klasse mit viel Humor und Augenzwinkern rübergebracht und haben das Publikum echt mitgerissen.

Hier die Beschreibung des Stückes von der Internetseite:

Auf geht es in die bunten 60er Jahre! Erleben Sie ein aufregendes Jahrzehnt, prallgefüllt mit den Erlebnissen und Abenteuern zweier Familien der „wilden Sixties“.

Seien Sie bei einem gemütlichen Fernsehabend dabei, denn der Fernseher, der läuft, und läuft und läuft…

Bunt wie ein Schnittchenteller präsentiert sich dabei das Programm: Kochen mit Vico Torriani, Ponyreiten mit Winnetou, Gangsterjagd
mit Edgar Wallace, ein Ausflug mit Schirm, Charme und Melone nach London, das aktuelle Sportstudio mit Wim Thoelke, und die legendäre ZDF Hitparade mit Schnellsprecher Dieter- Thomas Heck.

Aber nicht nur im Fernsehen weht den Deutschen der Duft der großen, weiten Welt um die Nase. Neckermann macht’s möglich, und der weiße Riese greift der Hausfrau tatkräftig unter die Arme. Klementine fummelt an Waschmaschinen herum und Tilly glättet jede Falte mit Palmolive Geschirrspülmittel…
Die 17 jährige Tochter Lore träumt nur noch von den Beatles, tanzt Twist bis die Knie knacken und holt sich Rat und Tat bei der Bravo ein. Die Eltern arbeiten fleißig weiter am Wirtschaftswunder. Auf diese Steine können Sie bauen… Und was vom westdeutschen Aufschwung übrig bleibt, wandert gut verschnürt als Päckchen in die Ostzone.


Kommentare:

  1. kann mir vorstellen, dass das echt lustig war.

    hab grad mal nachgesehen, schade, auf youtube lässt sich nichts finden ...

    liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Weißt du, ob die Familie Malente auch im Brauschweiger Raum auftreten? Würde mich sehr interessieren. Da ich Schlager liebe und auch dazu stehe, wäre das doch sicher das richtige für mich. Und lachen ist ja sooo gesund.

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich ja klasse an :o)
    Das würde ich mir auch gerne ansehen :o)

    AntwortenLöschen
  4. Der Song ist übrs einer meiner Lieblingsschlager und jetzt hab ich nen Ohrwurm! *lach*

    AntwortenLöschen
  5. das hätte mir auch gefallen :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt ja toll :) Da wär ich auch sofort dabei gewesen. Aber ich denke, in meine bayerische Ecke wird es die Truppe kaum verschlagen...
    LG Sunny

    AntwortenLöschen