*~~*~~ In dir selbst liegen die Sterne des Glücks ~~*~~*

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Mogelpackungen

Als im April die Aufhebung fester Verpackungsgrößen bestimmter Produkte erfolgte, habe ich mir noch nicht wirklich viele Gedanken darüber gemacht. Leider bestätigt sich im Alltag immer wieder, dass immer mehr Firmen davon Gebrauch machen, um mehr zu verdienen. Aufgefallen ist es mir das erste Mal, als ich 200 g eines beliebten Frischkäses (Phil****phia) zum Kochen brauchte und zwei Packungen kaufen musste, da in der Packung nur noch 175 g drin waren. Die Werbung für die neue Verpackung habe ich natürlich mitbekommen, jetzt in runder Verpackung. Aber dass nicht nur die Ecken der Verpackung verschwanden, sondern auch gleich deren Inhalt, ist ja echt ein Ding, bei geleichem Preis versteht sich.

Wenn man mal bewusst in die Regale guckt, ist es nicht nur bei dem Frischkäse geblieben, so manche Firma verkleinert den Inhalt ihrer Ware, der Preis bleibt natürlich der gleiche! Und das Irrsinnige ist, man kauft es trotzdem! Ist bei mir leider so, eigentlich dürfte man es nicht tun.

Hier gibt es noch mehr Infos zu Mogelpackungen:

Verbraucherzentrale Hamburg

oder

VerdecktePreiserhöhungen


Kommentare:

  1. Hallo Coco

    ja das ist ganz schön fies, da muss man beim einkaufen noch mehr aufpassen.
    Hier sind wir uns das gewohnt, oftmals ist hier eine "Aktion" teurer als die "Nicht-Aktion" ... ich bin mich also gewohnt rechnend durch die Regale zu marschieren ;)

    Wünsch dir einen schönen Tag noch
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hi Coco

    Ja ja, die lieben versteckten Aufschläge. Das find ich ne total linke Sache, da werden sie zwar für Preisabschlägen und Aktionen dafür legen sie mit eben diesen vesteckten Preiserhöhungen wieder zu, und das mehr als das sie Reduktionen bieten. Ist doch immer das selbe...

    Dennoch einen schönen Tag und liebe GRüsse aus dem frostigen Zürich ;)

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Die Hersteller machen sich das ja auch einfach, denn gekauft wird nach wie vor. Man kann vieles vermeiden, wenn man bewußt einkauft, aber leider nicht alles...

    AntwortenLöschen
  4. ist mir auch schon aufgefallen. man bekommt immer weniger fuer teures geld. ich nenne so was glatter beschiss.

    liebe gruesse ueber'n teich
    Sammy

    AntwortenLöschen
  5. hallo coco,
    ja es ist echt der reinste hammer was die mit uns verbrauchern machen. ich hatte es neulich bei einer tüte mars-mini, der preis war immer noch der selbe, aber der inhalt war deutlich verringert. die häfte der tüte war luft. ne frechheit ist das!!!
    aber nichts desto trotz,
    einen schönen abend wünscht
    bettyblue

    AntwortenLöschen
  6. Ja, es ist schon eine Frechheit.
    Es ist bei so vielen Artikeln das man immer weniger bekommt für sein Geld.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Coco,
    interessante Links, danke!
    Viele Packungsverkleinerungen fallen einem bestimmt gar nicht auf....höchstens durch Zufall, so wie bei Dir. Ist echt ne Frechheit. Ich gebe Dir Recht, eigentlich dürfte man diese Sachen dann nicht mehr kaufen....

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  8. Darüber hab ich auch letztens einen Bericht im Fernsehen gesehen. Das ist wirklich bei super vielen Produkten.
    Leider guckt man ja meistens nicht so genau hin ....

    AntwortenLöschen
  9. Bis jetzt ist mir das noch gar nicht aufgefallen. Aber ich kaufe sehr selten solche Fertigprodukte. Meistens kaufe ich auf dem Markt, in den Supermarkt komme ich eigentlich sehr selten. Muss ich einmal genauer schauen.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen